Welche Gesichtspflege-Serie bei unreiner Haut?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo yayax,

bei unreiner Haut beginnst du deine Pflegeroutine am besten mit einem Dampfbad fürs Gesicht. Zusätzlich kannst du dem Bad noch Kamille hinzufügen, welches deine Haut beruhigt. Das Dampfbad hat den Effekt die Poren zu öffnen und auf die Pflege optimal vorbzubereiten.

Next Step wäre eine Heilerdemaske. Heilerde bekommst du für ca. 8-10€ in einem Reformhaus/oder Apotheke und ist für viele unterschiedliche Hautproblemchen geeignet. Bei fettiger, unreiner Haut wird überschüssiger Talg gebunden und wirkt zudem „desinfizierend“. Mit (am besten) destilliertem Wasser mischt du dir eine reichlich dicke Paste an, gibst sie auf die bestrittenen Stellen (oder auch aufs ganze Gesicht) und wäscht es nach Minimum 30 Minuten wieder runter. Dies macht du ca. 3x die Woche.

Masken mit weißer Tonerde haben einen ähnlichen Effekt

ggf. könntest du noch Fruchtsäure (AHA-) Peelings anwenden (ca. 2x die Woche) oder Enympeelings (bitte genau nach Anwendungshinweisen benutzen, könnte eventuell Rötungen auslösen, ist nicht für jeden geeignet).

Trotz unreiner Haut solltest du als finalen Schritt das eincremen nicht vergessen.

hierzu eignet sich eine leichte Creme, eventuell auch Gelartig. Schau mal bei „DayTox“ oder „Hey“ vorbei (Douglas und seit neuestem auch bei DM).

Dankeschön für deine ausführliche Antwort, das probiere ich auf jeden Fall ab nächster Woche aus :)

1

Hallo Yayax,

es hängt an mehreren Faktoren ab, unreine Haut erfolgreich zu bekämpfen. Zum einen ist es wichtig, eine regelmäßige Pflegeroutine zu entwickeln. Wenn du immer nur dann Pickel und Mitesser behandelst, wenn du sie akut sehen kannst, verschwinden die Hautunreinheiten zwar, sobald du sie behandelst; der Zyklus wiederholt sich jedoch immer wieder. Du solltest also Pickel und Mitesser nicht erst bekämpfen, wenn sie schon an der Oberfläche sind, sondern schon vor ihrer Entstehung. Auch gilt: Wenn du Pickel nicht sofort behandelst, dauert es länger, bis sie wieder verschwinden. Wenn du einen entzündeten Pickel hast, benutze ein bis drei Mal pro Tag eine Anti-Pickel Behandlung, bis er wieder verschwindet. Es empfiehlt sich ein Produkt mit Salicylsäure, welches die Poren klärt.

Der Schlüssel zu einer reinen Haut ist das richtige Pflegeprodukt und der kontinuierliche Gebrauch. Vermeide übermäßige Hautschälungen, da diese zu weiteren Entzündungen führen können. Bei leichten Unreinheiten empfiehlt sich ein Feuchtigkeitsgel, das die Poren nicht verstopft, die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und so die Barrierefunktion der Haut unterstützt. Bei stärkeren Unreinheiten empfiehlt sich eine spezielle ölfreie Feuchtigkeitscreme gegen unreine Haut.

Weitere Informationen zu unseren Produkten für unreine Haut kannst du dir unter www.neutrogena.de anschauen!

Ein anderer Punkt ist, dass wir pro Tag rund 2,5 Liter Flüssigkeit verlieren. Dieser Verlust muss natürlich ausgeglichen werden. Dabei sollte man mindestens 1,5 Liter über zuckerarme Getränke, am besten Wasser oder ungesüßte Tees, zu sich nehmen. Den Rest können wir über die Nahrung aufnehmen. Wichtig ist, dass du regelmäßig trinkst – eine Flasche Wasser sollte also immer mit dabei sein. Da unsere Haut zu einem großen Teil aus Wasser besteht, kannst du so auch die Hautfunktionen nachhaltig unterstützen. Denn wenn die Haut zu viel Feuchtigkeit verliert, verschlechtert sich die Schutzfunktion der Haut. Außerdem verliert sie dann an Spannkraft, Glanz und Geschmeidigkeit und es bilden sich kleine Linien und Risse in der Haut.

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Sophie vom Neutrogena® Team.

Ich habe das selbe Problem. Hab die Gesichtspflege von Schaebens für mich entdeckt. Die "Totes Meer Salbe" und das passende Reinigungsgel dazu. Sie wurde extra für empfindliche Problemhaut, Neurodermitis und Psoriasis entwickelt und ist pH-Hautneutral. Meine Haut hat sich seitdem ich die Salbe benutze stark verbessert! Es gibt sie in jeder Drogerie.

Falls du auf Nummer sicher gehen willst solltest du trotzdem mit einem Hautarzt sprechen! :)

Beim Hautarzt bin ich schon länger in Behandlung, habe verschiedene Cremes verschrieben bekommen, die ich täglich auftragen sollte. Sie bringen aber keine Besserung, auch nach 6-monatiger Anwendung :/ Aber danke für deinen Rat, probiere ich auf jeden Fall mal aus :)

1

Ich gebe dir absolut Recht! Die Salbe ist super! Das Waschgel hat nur leider meine Mundpartie sehr ausgetrocknet, verbessert hat sich meine Haut dennoch sehr.

2

La roche Posay oder Sebamed?

Hallo!! Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrungen mit beiden Pflegeserien gemacht hat. Ich selber habe extrem fettige Haut, jedoch fehlt mir wohl auch viel Feuchtigkeit, da sie sich zudem schuppt. Desweiteren habe ich extrem große Poren. Ich würde mich schon freuen, wenn ich nur große Poren hätte. Naja nachdem ich die Apothekerin aus dem Konzept gebracht habe, gab sie mir ein paar Proben von La roche Posay. Einmal ein reinigungsschaum für unreine Haut, ein Feuchtigkeitsserum, Gel für fettige Haut mit mattierendem Effekt, davon halte ich leider nicht zu viel, alles was mattiert gibt bei mir iwann Probleme, und 2 Feuchtigkeitspflegen einmal reichhaltig und das andere weiß ich nciht mehr. Tja da die Sachen ja nciht ganz ungünstig sind, wäre meine Frage, ob es einen großen Unterschied zu den SebaMed Produkten gibt. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung? Was ich schon weiß ist, dass ich keine Seife sowie Sachen mit Alkohol verwenden soll.

Danke!

...zur Frage

Warum ist meine Haut rot orange?

Ich hoffe mir kann jemand helfen�?��? Also seit ein paar Tage ist meine Haut( nase,wangen und kinn) überaus rot/orange und sehr trocken, wenn ich mein Gesicht bewege z.B den Mund auf mache während des essens,dann zieht es sehr und ist angespannt. Bevor dies begann habe ich benutz: - die neutrogena visibly clear Feuchtigkeitspflege - das Hautklar peeling von garnier und mein Verdacht : Von vichy das normadern gel nettoyant. Immer wenn dann Feuchtigkeitscreme benutze brennt es sehr stark:/ Mache einen hautarzttermin aber evtl. Könnt ihr mir auch helfen:-) Denn es tut mega dolle weh und zieht-.-

Lg isabelle2341

...zur Frage

Apfelessig gegen fettige und Pickel?

Hallo und zwar habe ich gehört das eine Mischung aus apfelessig und Wasser als Gesichtswasser sehr gut gegen fettige Haut und Pickel sein soll ? Stimmt das ? Hat jemand vllt Erfahrung damit oder das schon mal ausprobiert?

...zur Frage

VICHY NORMADERM oder EUCERIN DERMOPURYFIER?

Ich benutze schon seit zwei Jahren die Eucerin Dermopuryfier Pflegeserie. Ich finde sie ganz gut, da sie meine Haut wirklich sehr fein macht. Allerdings wird meine Haut schon nach 4-5 Stunden fettig und ich muss das Öl entweder wegpudern oder mit etwas aufsaugen (Kleine Tücher die dafür gedacht sind). Ich frage mich jetzt ob ich Vichy Normaderm testen soll, da mir mein Dermatologe damals Eucerin UND Vichy empfohlen hat. Ich wüsste jetzt gerne welches eigentlich besser ist.

...zur Frage

Hat jemand schon Erfahrung mit der pflegeserie von Sebamed gemacht?

Hallo zusammen,

ich habe Mischhaut, die sehr fettig ist mit vielen Unreinheiten. Derzeit benutze ich von balea die grüne Serie. Ein bisschen besser wurde es, aber der Knaller ist es, wie alles andere, auch nicht. Dann habe ich im Internet von der Sebamed Reihe für fettige und unreine Haut gelesen. Sie kostet zwar nicht viel, aber ich hab jetzt schon so viel Geld in pflegeserien gesteckt, so dass ich gerne vorher wissen möchte, ob jemand schon Erfahrung von euch damit hat und vielleicht diese Produkte ein bisschen was bringen?
Oder kennt ihr andere pflegeserien, die was bringen?
Vielen Dank für eure Tipps.

...zur Frage

Was kann ich gegen schlechte Haut tun?

Ich hab wirklich fast alles versucht was es geben könnte ich weiß aber nicht was ich falsch mache. Hab mit Garnier Gesichtswasser meine Haut jeden Abend sauber gemacht, war nicht gut . Habe aus der Apotheke mit ein Gel von La Roche Posay besorgt und meine Haut ist wieder gereizt . War auch beim Hautarzt und bei einer Kosmetikerin doch es ändert sich nichts . Vllt für 2 Wochen dann ist es wieder da .Zwar habe ich keine dicken Eiter pickel aber dafür rote kleine flecke und bin warm um die Wangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?