Welche Gesellschaftsform ist für den Kapitalismus die geeignetste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese ist egal, weil in diesem System ,Geld immer gleichzeitig Macht bedeutet, es funktioniert bei Diktaturen in Südamerika genauso als bei westlichen Demokratien ,als auch bei der Einheitspartei in China, es bildet sich neben der Regierung eine Wirtschaftliche Elite, welche im Hintergrund massiv Einfluss auf die Regierung nimmt, egal welches System vorherscht. 

Nomal  ist Kommunismus, dass alles den Volk in Form von Staatseigentum gehört.

China ist nicht mehr Komunistisch, sondern eine Einheitspartei welche das Land beherrscht,  bei freier Wirtschaft und Eigentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre zufrieden wenn wir wieder einen Kapitalismus hätten der sich an seine eigenen Gesetze hält wie etwa nach dem 2. weltkrieg. Auch unter dem Druck der "Konkurrenz" sozialistische Staaten wenn auch eingeschränkt entstand damals die "soziale Marktwirtschaft" die man aus heutiger Sicht noch fast sozial nennen kann mindestens taten damals die Banken noch das was Banken zu tun hatten und spekulierten nicht und zahlten Bürger und Betrieben vernünftige Zinsen die einen bescheidenen Wohlstand für fast alle ermöglichten und es gab eine fast Vollbeschäftigung für Jobs die oft lebenslang hielten und die so anständig bezahlt wurden das man davon auch als Rentner gut leben konnte. Es gab damals auch viel weniger Korruption und das LOBBY-Unwesen war noch fast unbekannt. Die Medien waren noch nicht gleichgeschaltet und es gab noch wirklich kritische Sendungen und Artikel die auch etwas bewirken konnten  Ich könnte noch ewig weitermachen aber ich denke wenn das wieder realisiert werden würde würde die Welt heute anders aussehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die, die wir haben.

Eine Herrschaft der Hochfinanz und Industrieoligarchie, welche sich den Regierungen als Verwaltungsapparate bedient und über die Medien und Wahlen den Schein der Demokratie aufrecht erhält, um den Lohnsklaven Freiheit, Gleichberechtigung und Aufstiegschancen vorzugaukelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?