Welche Geschäftsform als nebenbruflicher Sachverständiger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Muss ich ein Gewerbe anmelden?

Das kommt darauf an, was für ein Gutachter du bist ! So sind z. B. Kraftfahrzeugschadensbegutachtung und Kraftfahrzeugbewertung Gewerbe, da sie keine Hochschul- oder Fachhochschulausbildung voraussetzen. Unfallursachensachverständiger ist hingegen als freiberufliche Tätigkeit einzustufen.

Maßgeblich für die Bewertung ist übrigens nicht das EStG, sondern die GewO !

Wenn ja, welche Geschäftsform?

Was meinst du damit ? Meinst du die Rechtsform ? Das wird ja in der Regel Einzelunternehmer sein.

Was möchtest Du wissen?