Welche Gerichte sind auf einer Hochzeit "typisch"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich meine, dass es in Deutschland kein "typisches" Hochzeitsessen gibt, außer der Tradition mit der mehrstöckigen Torte, die das Brautpaar zusammen anschneidet. Es gibt noch "Hochzeitssuppe", aber die ist auch kein allgemein verbreitetes Essen. Auf den Hochzeiten, auf denen ich war, gab es die nie.

Außer der Torte ist nichts üblich.

Es ist allerdings allgemein üblich mindestens 1 Vegetarisches Gericht anzubieten

HerrDegen 31.05.2016, 12:16

Wenn man als Gastgeber sehr rücksichtsvoll ist, ja. Das als Gast konkret zu verlangen wäre unhöflich.

0
DesbaTop 31.05.2016, 12:17
@HerrDegen

Verlangen wäre in der Tat unhöflich. Aber der Gast darf durchaus darauf hinweisen, dass er kein Fleisch essen "kann"

0

Hochzeitstorte.

Alles andere ist individuell und regional unterschiedlich.

Hallo Lotzgeburt,

definiere "Typisch", und für welche Gegend?

Bei uns gab es folgendes Menü:

Gratinierte Austern mit Rösti

Steinpilzcappuccino

Feldsalat mit Speck und Croutons

"Surf and Turf", das ist Fisch und Fleisch

Spargeleis auf dreierlei Fruchtspiegel

Wir haben mal so schlappe 3 1/2 Stunden gespeist vom Feinsten, unterbrochen von Live - Einlagen eines berühmten Geigers.

Einfach traumhaft und lecker.

LG Mata

Was möchtest Du wissen?