Welche Gerichte schmecken gut in Thailand?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Schärfe nach:

Nicht scharf - leicht scharf: 

Pad Thai: Gebratene Nudeln, meist mt Ei

Pad See-Ew (sprich sih-ju): Gebratene Bandnudeln in Sojasoße mit Gemüse

Pad Med Mamuang: Gebratenes mit Cashew-Nüssen

Pad Khing: Gebratenes mit Ingwer

leicht - mittel scharf:

Tom Kha: Suppe mit Kokosmilch

Gaeng Massaman: Curry mit Kartoffeln

Gaeng Khari: Gelbes Curry, sehr cremig

Gaeng Khiao Wan: Grünes Curry

scharf:

Gaeng Ped: rotes Curry mit Kokosmilch

Tom Yam: Klare Suppe

Pad Khi Mao: Nudeln mit Chiliöl angebraten

Pad Kha Phrao: Gebratenes mit Chili und Thai-Basilikum

Som Tam: Grüner Papaya-Salat mit Garnelen, Krabben u.ä.

Laab: Gehacktes mit Zwiebeln, Chili und Kräutern

extrem scharf:

Gaeng Oam, Gaeng Paa: Rote Curries ohne Kokosmilch (Achtung: Verzehr auf eigene Gefahr!)

Dazu bestellt man in den meisten Restaurants Einlage nach Wunsch:

Gai: Hühnchen

Moo (sprich Muh): Schwein

Nüah: Rind

Pla Mück: Tintenfisch

Gung: Garnelen

Päd: Ente

Pad Khi Mao Gai wären also Nudeln in Chiliöl angebraten mit Hühnchen, Tom Yam Gung klare Suppe mit Garnelen.

Reis muß man meist extra bestellen, entweder als Khao Suai (gekochter Reis) oder Khao Niao (Klebreis).

Als Dessert zu empfehlen sind Khao Niao Mamuang (Klebreis mit Mango), Rottees (Pfannkuchen mit Füllung, z.B. Banane / Schokolade), Khanom Thuai (eine Art Kokos-Pudding in kleinen Schälchen) und Sangkhaya Fak Thong (Eiercreme im Kürbis).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tom Yum (klare Suppe), z. B. Tom Yum Gung (mit Garnelen). Tom Ka ist entsprechend, aber mit Kokosmilch gekocht.

Dann gibt es diverse Curries (Gaeng).

Som Tam ist ein Salat aus unreifen Papayas, meist mit Garnelen und extrem scharf.

Hier nahezu unbekannt sind die frittierten Mettwürste aus dem Nordosten: Sai Gook Isaan. Extrem Knoblauchhaltig und mein absoluter Favorit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
16.05.2016, 19:41

Der Wikipedia-Artikel zu Thai-Küche ist auch sehr gut und da gibt's auch Bilder.

1

Gute Gerichte sucht man nicht nach Bildern, sondern nach der Optik und dem Geruch aus. Da fast alle thailaendischen Gerichte gut schmecken - aber fast immer sehr scharf sind - kann ich nur raten, herkommen, selbst probieren und geniessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImPROmaBRO
16.05.2016, 19:58

Bin bald dort keine Sorge :D

0

Was möchtest Du wissen?