Welche Geraden der Schar schneiden jeweils die Koordinatenachsen?

4 Antworten

Alle Geraden schneiden beide Koordinatenachsen - außer den Parallelen zu den Achsen. Sie schneiden nur die jeweils andere Achse. 

Eine Gerade der Form y = mx + b kann sich nicht dagegen wehren, dass entweder x oder y = 0 wird. Dann wird jeweils eine Achse geschnitten.

Mit der Schar kann es sich so verhalten:
Die Geraden eines Geradenbüschels haben ggf. die Funktion
fₐ(x) = ax + b         a ε IR

Dann gilt bei a = 0 nur f(x) = b, womit die Achse x nicht mehr geschnitten würde, aber eben nur für diesen Parameter a  = 0.

0

Du hast einige Geraden und du sollst bestimmen welche dieser Geraden die Koordinatenachsen schneiden.

Weil Gerade unendlich lange sind und in "beide Richtungen" gehen schneiden alle Geraden mindestens eine Achse des Koordinatensystems.


Danke

0

ach ja? Und was sagst du dann über die Gerade f(x)=1/x ?
Wo schneidet diese bitte eine Koordinatenachse?

0
@Fredi2721

Seit wann ist 1/x eine Gerade?

Wenn du einen Beweis willst leite die Funktion doch mal ab.

das ergibt -1/x² und ist damit keineswegs konstant somit ist ergibt die Funktion 1/x keine Gerade.

0
@PeterKremsner

sorry, Denkfehler. Ich war gedanklich irgendwie bei Funktionen, nicht explizit bei Geraden

0

Was ist denn Grundlage der Betrachtungen?

Reden wir über lineare Funktionen der Form y = mx + b oder reden wir über Geraden im R^3, dargestellt durch eine Vektorgleichung?

Für was brauche ich den Rechenschritt [Mathe]?

Wenn ich zwei Geraden in Parameterform gleichsetze, Umforme, in das LGS packe und jeweils für r und s eine Zahl bekomme, dann ist das LGS genau lösbar dh die Geraden schneiden sich in einem Punkt.

Warum muss man dann r und s in eine der LGS Gleichungen setzen >> -5=-5?

...zur Frage

Wie nennt man einen Vektor, der an einer Stelle eine Eins und sonst nur Nullen hat?

Gibt es einen anderen Ausdruck dafür als "kanonischer Einheitsvektor"?

...zur Frage

Geraden-Schar hat von Gerade immer den selben Abstand?

Hallo, ich habe einmal eine Geradenschar und eine Gerade g, die windschief zueinander sind. Jetzt soll ich begründen, warum alle Geraden der Schar den selben Abstand zur Geraden g haben. Schar: h:x (-2|-2|5)+t(1|-1|a) Gerade: g:x (1|1|2)+s(0|0|1) LG

...zur Frage

Was sind Ebenenbüschel?

Ich habe in Mathe jetzt mit den Ebenenbüscheln angefangen aber verstehe davon so gut wie nichts. Die Aufgabe ist das man zeigen soll das eine Ebenenschar ein Ebenenbüschel bildet , sich also alle Ebenen der Schar in einer Geraden schneiden. Aber wie genau zeigt man das ? Reicht es dafür zu zeigen das E0 und E1 sich in einer Geraden schneiden ? Aber das wäre dann ja nicht für jede Ebene . Bitte um Hilfe , wenns geht mit simplem Beispiel mfG

...zur Frage

Frage zu dieser Mathe Aufgabe (Vektoren; Ebenen im R3)?

Ich mache gerade noch ein paar letzte Aufgaben für meine Klausur morgen und verzweifel gerade ein wenig an der Nummer 5 (siehe Foto). Kann mir jemanden vielleicht einen Ansatz geben?

Die Ebenengleichung habe ich aufgestellt, das ist kein Problem, und ich weiß, dass zwei geraden parallel sind, Wenn ihre Richtungsvektoren kollinear sind und der Stützvektor der einen nicht auf der anderen gerade liegt. Und zwei geraden schneiden sich, wenn sie nicht kollinear sind und einen gemeinsamen Punkt haben wenn man sie gleichsetzt.

Aber wie finde ich heraus bzw. Baue es mit ein, dass die geraden in der Ebene liegen? Also ohne nachher eine Probe meiner Ergebnisse machen zu müssen (das wäre ja doppelte Arbeit; Ich könnte ja einfach die geradengleichung der Ebenengleichung gleichsetzen, aber das müsste ich ja dann 4x machen).

...zur Frage

Sind die Geraden windschief oder schneiden sie sich/ Vektoren?

Ich habe zwei Geraden gegeben und hab dann jede Zeile gleichgesetzt.

1.Zeile: 1+1t = -1+3s

2.Zeile: 5-1t = -1+1s

3.Zeile: -3+10t = 35+1s

Jetzt weiß ich, dass ich iwi durch die ersten zwei Zeilen t und s berechnen muss, das dann in die 3. Zeile einsetzen muss und, wenn es einen Wiederspruch gibt, es sich um zueinander windschiefe Geraden handelt...

Nur verstehe ich überhaupt nicht wie ich das weiter rechnen soll... Kann mir bitte jmd den kompletten weiteren Rechenweg aufzeigen?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?