Welche Gemüsesorten sind im eigenen Garten leicht anbaubar?

6 Antworten

Tomaten aber nur überdacht Lauch da kaufst Jungpflanzen und Pflanzt sie finger tief Mangold einfach mitte April aussähen schmeckt fast wie Spinat Kohlrabi is auch leicht zu halten Zuccini am Besten an einer gut gedüngten stelle Salat gedeit auch gut Bohnen und erbsen einfach sähen da darf der Boden gern Magerer sein die holen sich das Stickstoff aus der Luft und speichern es in den Würzeln und verbessern so den Boden besorg dir für die erbsen Ein Meterlange stecken seck sie in doppelreihen in den boden das sich die Spitzen kreuzen bei bohnen wenn es Buschbohnen sind brauchste nix bei Stangenbohnen nimmste zwei meter lange Stecken und machst ein Indianer zelt draus Bohnen erst mitte mai sähen erbsen dürfen schon im April

Salat geht fast immer. Bei Kopfsalat besorge Dir aber kleine Pflanzen vom Händler, die werden schneller groß. Schnittsalat kannst Du selbst säen. Zucchini und Kürbis kannst Du auch machen. Kartoffeln ebenfalls. Bei Tomaten kannst Du Pech haben, dass die hinterher nicht rot werden, wenn die Sonne fehlt. Zwiebeln gehen meist aus, Erbsen und Bohnen ebenfalls.

Düngen solltest du schon.

Rhabarber, Topinambur und Kartoffeln sind gute Anfängergemüse.

Was möchtest Du wissen?