Welche Gelnägel sind geeignet?

4 Antworten

Halli Hallo,

es kommt meiner Meinung ganz drauf an, was für Finger du hast. Ich z.B. habe eher dicke Finger und habe deswegen immer eckige Gelfingernägel gehabt (wobei es bei dünnen auch ganz schön aussieht, aber nur wenn sie nicht aussehen wie Schaufeln, wie wenn du z.B. Acrylnägel machst, da sieht es meißtens so aus, weil das Acryl meißtens zu dick aufgetragen wird). Bei dickeren Fingern finde ich die runden und oval-spitzen Nägel überhaupt nicht schön. Ist aber nur meine Meinung! Ich habe mir 1 Jahr lang Acrylnägel machen lassen (was ich sehr bereue!! Und mir jetzt erst bewusst geworden ist wie besch.... es eigentlich aussah) und 1 Jahr Gelnägel. Ich mache jetzt aber eine kleine Pause mit den Nägeln weil ich Verletzungen an meinen Fingern hatte. Wenn du dich bis jetzt mit runden Nägeln wohl gefühlt hast, dann mach dir morgen dann auch wieder runde. Nicht dass du dann Geld dafür ausgibst, aber dich nicht wohl fühlst mit den Nägeln. Und wegen dem kratzen... Du kannst dich schon damit kratzen aber du merkst aufjedenfall dass es mit den Gelnägeln nicht so "kratzig" ist wie mit deinen echten Nägeln. Das hat mich persönlich auch immer gestört. Aber naja wie heißt es so schön? Wer schön sein will muss leiden :-D Viele Liebe Grüße!!

ich habe sit längerem eckige, und nicht zu lang. ich finde sie sehen mit so ziemmlich jedem design gut aus und kratzen kann ich mich damit allemal :) die nägel sollten nicht zu dick sein, damit man damit vernünfitg umgehen kann

Hallo,

also ich hatte bisher runde und eckige Nägel und muss sagen runde sind definitiv besser!!! Mit den eckigen kannst du genauso ungeschickt kratzen :) und runde sind einfach schöner und natürlicher meiner Meinung nach..:)

Was möchtest Du wissen?