Welche Geige einsteiger?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde Dir (besonders als Anfänger) zu einem Geigenbauer raten. Dort kannst Du einerseits Geigen leihen, das kostet mit Versicherung etwa 20€ im Monat,
und Du kannst Dich andererseits auch beraten lassen.

Falls Du noch keine ganze Geige nehmen solltest, ist es auch schlauer eine zu Mieten und später umzutauschen, als am Ende zwei zu kaufen

Dein Geigenlehrer kann Dich auch zur Größe etc. beraten.
(Ein Lehrer ist beim Geigespielen unbedingt zu empfehlen.)

Mit einem Budget von höchstens 100€ wird das entweder eine gebrauchte Geige oder gar keine, aus Erfahrung kann ich sagen dass billige Geigen Schrott sind.

Du kannst allerdings auch ein Instrument leihen, wenn du kein Geld hast dir eines zu kaufen!

Frag doch bei einem geigenbauer in deiner nähe ob du dir nicht eine geige ausborgen kannst... das geht eigentlich in den meisten fällen 

wenn sie dir dann gefällt und du auch gerne spielst dann kannst du sie kaufen und wenn nicht gibst du sie einfach zurück

Was möchtest Du wissen?