Welche Gefahr geht von Wlan Geräten induzierter Strahlung aus? (2,4GHz oder 5GHz)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Strahlung wird nicht induziert, sondern emittiert. Es gibt Studien, die ein Gefahrenpotenzial durch elektromagnetische Strahlung nahelegen. Die meisten Studien beziehen sich aber auf Handy-Strahlung - ein ganz anderes Frequenzband und damit auch andere Wirkung als WLAN. Es gibt ebenso Studien, die keine nachteilige Wirkung nahelegen. Unterm Strich ist keine verlässliche Aussage möglich. Vielleicht müssen wir einfach noch zwanzig Jahre warten ...

ArchEnema 06.05.2013, 21:35

Meine Vermutung wäre, dass es in etwa wie mit Schall ist: Messbare Schäden treten erst bei extrem hohen Energien auf, niedrige Pegel bewirken erstmal nichts. Erstmal. Wenn es aber 24/7 auf einen einprasselt sieht die Sache dann irgendwann anders aus... Und je nachdem wie "stressresistent" man ist kann man dann auch Beeinträchtigungen erfahren.

Da aber schon stressbedingte Probleme durch Schall gerne unter den Teppich gekehrt werden (besonders von den Verursachern), wird das noch lange Zeit ein Mythos bleiben. Selbst wenn es stimmt.

0
pheondiesn 07.05.2013, 16:16
@ArchEnema

Nachgewiesene Schäden gibt es bei zu hoher Mikrowellenstrahlung schon. Das stimmt.

Bekommst du diese kritische Menge an Strahlung ab, erhitzt sich das Wasser in deinen Zellen, was zu Verbrennungen (Denaturisierung der Eiweisstrukturen) führt. Bevor das passiert, verspürt man starke Schmerzen, wegen der Wärmerezeptoren. Eine kritische Menge an Strahlung wäre wohl eine Heizleistung von weit über 500W. (Wlan-Modem: P<1W)

Die Frage ist, ob es andere Schäden gibt, z.B. eine ionisierende Wirkung wie bei Gammastrahlung. Die sind immer und schon in kleinen Dosen schädlich.

0

noch keine gefunden bis jetzt.. immer nur welche die behaupten es wäre ungefährlich.. und die erklären das auch ziemlich plausibel.. persönlich konnte ich auch noch keine schäden bei mir feststellen und ich befinde mich eigentlcih seit es wlan gibt permanent im strahlungsbereich.. und da teilweise sogar bei 1 watt EIRP.. ist ja auch nciht so das das die einzigen geräte wären die in dem frequenzbereich senden.. radar und satelliten, gsm-sendemasten usw.. radiowellen gehen auch bis 3 GHz..

Oder geben Sie einfach "Barrie Trower deutsche Übersetzung" bei YouTube ein, dann brauchen Sie keine 20 Jahre warten.

LG ParkourXD

Wer soll die bezahlen? ;-)

Was möchtest Du wissen?