Welche Gedanken kommen euch bei dem Wort Brennnessel?

 - (Garten, Unkraut, Brennnessel)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser wunderschöne Schmetterling ist das Tagpfauenauge und für ihn sind die Brenneseln ein wichtiger, notwendiger Lebensraum.

Die Brenneseln werden daher also zu Unrecht als Unkraut angesehen.

Wir haben im Garten einen Brenneselstrauch, den wir daher nicht entfernen, sondern für die Insekten stehen lassen.

Sehr gut, das muß ein wunderbarer Garten sein

1

Vorher habe ich das erste Tagpfauenauge in meinem Garten gesehen.

2

Bei Brennessel kommt mir in der Tat meine Tees die
ich frisch zubereite oder dann für den Garten
die angestze Brennesseljauche als guter Dünger.

In der Tat der gesunde und natürliche Aspekt.
opi ehrsam

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke halt an die Pflanze und wie sie aussieht. Vielleicht noch an Brennessel Tee.

Hallo C.,

ich muß tatsächlich an Tee denken, denn ich hatte als Kind oft Probleme mit den Nieren und meine Tante hat mit dann immer Brennesseltee gemacht.

Der Tee soll gut für die Nieren sein und sorgt dafür, dass diese Organe besser arbeiten. Dank des hohen Eisengehalts von Brennnesseln wird zudem die Blutbildung angeregt und so das Wohlbefinden verbessert.... und er soll auch die Immunkräfte stärken.

LG, Mika

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Garten, Unkraut, Brennnessel)

Ich denk immer nur daran an das Brennen falls man sie so berührt.

Was möchtest Du wissen?