Welche Gaming Maus zulegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Razer Deathadder - sehr Handkonform und für Shooter meine Wahl, wie die zahlreicher anderer Spieler

Qualität ist nicht die Beste - Linkstaste hat nach 1 1/2 Jahren nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Habe jedoch bei Mediamarkt meine Garantie eingefordert und direkt eine neue Deathadder geholt.

DPI selbst anpassen ist natürlich selbstverständlich dabei.

0
@KaitouHD

Klingt nicht schlecht, die hatte ich jetzt auch schon ne zeitlang im Auge ^^

0

Ist jetzt die Deathadder geworden, ist echt ziemlich gut, danke für den Tipp. 

0

Razer Deathadder (ggf. Elite) hat mein Bruder und ist echt super.

Razer Mamba TE habe ich und sie ist meine Lieblings Maus. Für Shooter ist sie gut wegen dem Sensor mit vielen DPI Einstellungen.

Zowie ec2-a ist sehr gut und nicht überteuert. Auch hat er einen der besten Sensoren und wird fast von allen im esport Bereich benutzt

Preislich sieht das ja ganz gut aus, aber kann man die DPI beliebig verstellen? 

0

Ja. Es gibt keine eingebaute Software sondern an der Unterseite einen Knopf auf dem man dpi in 400 Schritten oder so bis 3200 hochstellen kann. Auch kannst du ja um es genauer zumachen ingame umstellen. P.S: bei der maus leuchtet das Scrollrad 0_o

0
@Pfify

Ist nicht wirklich das was ich suche, weil so war meine alte Maus eben auch und das ist mir zu wenig, ich will die DPI (steht eigentlich auch in der Frage) komplett manuell anpassen. Ingame die Sensitivität einzustellen ist bei manchen games nicht ratsam, da es zu Pixel Skipping kommen kann, was eher schlecht ist. 

0

Ah ok na gut aber bei Csgo machen alle so auf die Maus 400dpi und ingame 1.5 oder sowas. Das ist auch so im Profi Bereich und daher wird es auch nicht zu so etwas kommen...

0

Was möchtest Du wissen?