Welche Gaming-Koofhörer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich empfehle dir die DT 990 Pro.

https://www.amazon.de/beyerdynamic-Limited-Black-offener-Studiokopfh%C3%B6rer/dp/B010IJ9W1U/ref=sr_1_3?s=musical-instruments&ie=UTF8&qid=1499431466&sr=1-3&keywords=DT+990+PRO

"Gaming" Kopfhörer sind der letze Dreck so lang du keine 800€ für die raus schleuderst.

Zu denen brauchst du aber noch eine ordentliche Soundkarte wie den Asus Xonar U5

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Asus-Xonar-U5-USB_974114.html

BlizzFX 07.07.2017, 17:50

Ist das, dass neuste Model von Beyerdynamic?

0
BlizzFX 07.07.2017, 17:52

Also wenn ich den Kopfhörer an mein Samson Gtrack Mikrofon anschließ bringt das eher weniger oder? :)

0
bloedie16 07.07.2017, 17:59
@BlizzFX

Wie soll man auch Kopfhörer an ein Mikrofon anschließen? Bringt nichts.

Nein das ist nicht das neuste, das neuste kostet ne null am Ende mehr.

1
BlizzFX 07.07.2017, 18:41
@bloedie16

Hm bei meinem Mikro kann man Kopfhörer anschließen aber wenn es nichts bringt hol ich mir die Soundkarte :D ^^

0
bloedie16 07.07.2017, 19:06
@BlizzFX

Achso ja würde gehen, aber mit ner guten Soundkarte würde es noch mal besser klingen ^^

Die Kopfhörer haben 250 Ohm (der widerstand), normale haben iwas zw. 32 und 150 Ohm, deswegen könnten die unter umständen leiser sein als du denkst wenn du keine ordentliche Soundkarte hast.

1
BlizzFX 07.07.2017, 19:47
@bloedie16

Okey danke! Also die Kopfhörer und Soundkarte würdest du empfehlen? :3

0
bloedie16 07.07.2017, 20:16
@BlizzFX

Jup, dann müsstest du nur noch die Treiber richtig einstellen wenn du die Sachen hast und es sollte recht gut klingen. Hatte selbst mal die DT 880 Pro (ähnlich klingende Kopfhörer) und war von denen begeistert, habe beim Verstärker ausersehen am falschen Regler gedreht und habe denen zu viel Saft gegeben... und futsch waren sie :D 

So etwas sollte aber nicht mit einer Soundkarte passieren, der Verstärker alleine hat schon 700€ gekostet.

0
BlizzFX 08.07.2017, 09:40

Gibt es ein "Tutorial" dafür? :D

0
BlizzFX 08.07.2017, 10:29

Und das Soundboard kann man dann easy an den PC anschließen?

0
bloedie16 08.07.2017, 14:32
@BlizzFX

Man schließt es per USB an, also ja ist easy :D

Ka ob es ein Tutorial gibt, kannst ja mal schreiben wenn die sachen angekommen sind und ich erkläre es dir.

0
BlizzFX 10.07.2017, 18:23

Okey :D Soundkarte ist angekommen. Kopfhörer kommen wahrscheinlich morgen ^^

0
BlizzFX 11.07.2017, 16:49

Oke alles ist da schreib mir am besten wenn du skype hast. Deinen Skype Namen. :)

0
BlizzFX 12.07.2017, 01:33

Finde dich nicht :/ Warte schreib mich mal an :) Name: veitking

0

Bei so einem hohen Budget bist du mit einem Audia Technica M50x als Kopfhörer und einem Blue Yeti Snowball besser beraten. Ist ein bisschen teurer aber lohnt sich. Eine andere Möglichkeit wäre ein Hyper X Cloud 2 mit oder ohne einem anderen Mikrofon. Roccat ist bei Sound nicht so gut

Bei dem Budget nimmste dir die Kopfhörer von thomann ein USB Mikrofon (z.B. Rode NT USB).

Hayper X Cloud 2

Was möchtest Du wissen?