Welche Funktion hat RAM (Arbeitsspeicher) eigentlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der PC ladet alles in den Arbeitsspeicher auf das er schnell Zugriff braucht.

Je mehr Programme du gleichzeitig öffnest oder je größer die Programme sind, desto mehr Speicher brauhst du.

Wenn der Speicher voll ist, legt Windows eine Auslagerungsdatei auf der Festplatte an, ab diesem Zeitpunkt wird dein Rechner merkbar langsamer.

Da du einen Gaming PC bauen willst sei gesagt: Die Spiele geben meist an, wie viel Speicher sie brauchen. Daran kannst du dich auch für deinen Einkauf orientieren.

Wenn du z.B. Games spielst, dann werden dort alle Informationen die von dem Spiel ausgehen, kurz Zwischengespeichert. Wenn du den Pc oder das Programm ausmachst, dann sind diese Informationen weg, da du sie nur während dem Spielen brauchst.

mistergl 24.08.2015, 13:59

Das stimmt aber nicht ganz. In Bezug auf Spielen werden die meisten Spieldateien im noch schnelleren Videospeicher abgelegt.

1

Im Ram werden Operationsvorgänge des Systems bzw dazu nötige Dateien abgelegt um bei wiederholten Bedarf schnell drauf zugreifen zu können.

Man nennt den Ram ja Memory (Gedächniss). Je größer, desto mehr Operationen können schnell aufgerufen werden, desto schneller das System. Ist der Ram zu klein, muss ständig überschrieben und neu in den Speicher geladen werden. Das kostet Zeit und so Performance.

Wurstaufschnitt 24.08.2015, 14:26

Oder es wird das pagefile auf der Festplatte genutzt. Das macht dann aber keinen Spaß mehr.

0

Er speichert Daten zwischen, z.B. die Telefonnummer deine Mudder, wenn du Strg+C drückst!

Was möchtest Du wissen?