Welche Funktion hat ein Kindergarten in der Gesellschaft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kitas sind heute ein gesellschaftliches MUSS,denn was früher die Familien leisteten, schaffen heute ansatzweise die Kitas: 1. die Eltern können Beruf und Kinder unter einen Hut bringen, 2. die Kinder erhalten "Erziehung" (Moral, Regeln, Sozialverhalten) und 3. die Gesellschaft bereitet ihren Nachwuchs, der heute lebenslanges Lernen schon frühzeitig erlernt haben muss, im Kiga vor.

In erster Linie natürlich die Kinder während man arbeiten geht sicher und betreut unterzubringen. Aber was ich auch wichtig daran finde ist, daß die Kinder soziale Kontakte außerhalb der Familie bekommen und ihr Sozialverhalten dadurch "trainiert" wird.

Damit Kinder den Umgang mit kleichaltrigen lernen und Eltern etwas Zeit ohne ihre Kinder verbringen können (Arbeiten etc.) würde ich sagen.

Werden die Kinder immer dreister?

Als ich gestern mit meiner Freundin am Kindergarten vorbeigegangen bin dachten wir wir hören nicht richtig...Die 3-5 jährigen Kinder haben uns (grundlos!) und sich untereinander (scheibar grundlos) beleidigt mit Ausdrücken die ich hier nicht schreiben darf aber ich sage euch, die waren "nicht jugendfrei" und die Kinder haben auch nicht verstanden wovon sie da reden... Die Erzieher standen direkt daneben, haben aber nichts gesagt...

Was ist da los? Als ich im Kindergarten war, war meine einzigste Beleidigung "Dummkopf" und wenn ich das gesagt habe war das schon schlimm! Außerdem hatte (/habe) ich Respekt vor älteren und habe sie nicht grundlos beschimpft.
Ist das überall so wie in diesem Kindergarten? Wie kommt so etwas?

Liebe Grüße Lilly :)

...zur Frage

Sollte man auch Kinder vegetarisch ernähren?

Ich selbst bin Vegetarierin und hatte letztens mit einer Bekannten eine Diskussion,ob man auch Kinder vegetarisch ernähren sollte?!

Würde gerne einmal eure Meinungen dazu hören.

...zur Frage

Fremdsprachen im Kindergarten ja oder nein?

Ich gehe in die Bakip und bereite einen Vortrag über "Fremdsprachen im Kindergarten" vor und möchte eure Meinungen dazu hören ;)

...zur Frage

Praktikum Kindergarten hab angstttt

Bald hab ich ein Praktikum im Kindergarten. Hab mich schon vorgestellt alle total nett und so. Nur ich hab Angst das die Kinder mich nicht so Leiden Sodass ich nicht so ein Draht habe an die. Und dann ist auch immer Mittagspause und die Leiterin hat gesagt das ich dann mit ihnen esse oder Pause mache. Ich hab Angst das ich da nur so sitze und mein Zeug esse und die mich voll ignorieren. Wart ihr schonmal in Kindergarten Praktikum machen? Wie war es bei euch? Könnt ihr mir Tipps geben?

...zur Frage

Zwei Wochen Praktikum im Kindergarten Referat halten?

Ich habe ein Praktikum im Kindergarten zwei Wochen lang und muss ein Referat bzw Präsentation halten was kann ich vor themen nehem . Es muss mindestens 10 Minuten gehen.

Ich habe die Themen Tagesablauf Aufbau des kindergarten Fakten (Mitarbeiter, kinder Anzahl und so weiter )

Was kann ich nich mit ein bauen ?

...zur Frage

Was Praxisanleitung zum Abschied schenken (Kindergarten)?

Hallo, ich bin zur Zeit noch Praktikantin in einem Kindergarten. Vor kurzem hatte ich meine Prüfung, die ich auch bestanden habe. Nächste Woche feiere ich Abschied im Kindergarten. Ich habe mir überlegt, einen Kuchen für alle Mitarbeiter zu backen und für die Kinder in meiner Gruppe verteile ich Lollis. Ich möchte allerdings noch meiner Anleiterin ein kleines "extra" Geschenk geben, als Dank für die Unterstützung. Habt ihr Ideen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?