Welche Funktion hat der Statormagnet bei einem Elektromotor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Statormagnet ist nicht zwingend erforderlich für die Funktion eines Elektromotors. Viele Motortypen haben aber einen.

Mit einem Statormagneten kann der Motor ein höheres Drehmoment erhalten, oder bei gleichem Drehmoment kompakter gebaut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ichbincool2002

Damit ein Motor läuft müssen die Feldlinien, die die Wicklung erzeugt, ein Magnetfeld schneiden.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein E-Motor beruht auf dem Vorhandensein magnetischer Felder sowohl im Stator als auch im Rotor. Ohne diese Felder läuft nix. Stelle dir 2 Magnete vor und du näherst ein Magnet dem anderen. Je nach Polung wird der andere etweder angezogen oder abgestoßen.

Im E-Motor (Rotationsmotor oder Linearmotor) i´st dies verwirklicht.

Also: wir brauchen 2 Magnetfelder. Mindestens 1 davon wird elektrisch erzeugt, das andere kann mit Dauermagneten realisiert werden.

Damit zur Antwort: der Statormagnet stellt eines der beiden benötigten Felder zur Verfügung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?