Welche Funkmaus mit Akku ist empfehlenswert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich benutze, nachdem ich mit Logitech nicht mehr zufrieden bin, die Microsoft Wireless Laser Mouse 8000 und bin damit sehr zufrieden !!! Auch auch bei Grafikanwendungen und minimalen Bewegungen gibt's keine Stockungen oder "Hänger"

Ist die Maus über den Bluetoothdongle ansprechbar oder ist das eine Insellösung wie sie Dell anbietet? Da ich Bluetooth bereits für die Verbindung zum handy und zum Headset nutze, frage ich mich ob als drittes Gerät noch die Maus dazu kommen kann oder ob das Probleme gibt?

0
@wellnessshop

Also die Maus geht via Dongle. Ich hab außerdem einen Funk-Bluetoothdongle und eine stetige Bluetoothverbindung zu meineem Smartphone laufen. Also 3 Bluetoothgeräte - Keine Probleme !!!

0
@MdesW

Vielen Dank. Es gibt noch Menschen, die die Frage lesen, verstehen und dann sinnvoll Antworten.

1

Ich selber und ein paar Bekannte nutzen jetzt alle die Logitech V450 Laser Cordless Mouse.

http://www.amazon.de/gp/search?index=blended&camp=1638&creative=6742&linkCode=ur2&tag=quickbar-21&keywords=Logitech+V450+Laser+Cordless+Mouse

Achtung. Die Mouse selber hat kein Ladegerät. Man kann aber handelsübliche Mignon Akkus mit zugehörigem Ladegerät nutzen. Die Akkus braucht man eh nur alle 6 Monate mal wechseln, weil die Mouse sehr sparsam ist.

Genau das ist das Problem, dann kann ich auch wieder die Microsoft maus nutzen.

Problem siehe unten

0
@wellnessshop

Es schadet aber den Akkus, wenn man sie jeden Abend wieder auf die Ladestation legt. Für die Akkus ist es schon besser, man benutzt sie bis sie leer sind und läd sie dann auf.

Mignon Akkus hat eigentlich fast jeder Zuhause. Aleiine für die Digicam oder sonstige Geräte. Und im Zweifel langt ein Aufladen von 2 Minuten und der Akku hält wieder Stunden. Und über Nacht kann der Akku dann wieder ganz aufgeladen werden.

0

also ich habe selber die MX 1000 und die läuft seit Jahren wie geschmiert, ich kann das Urteil nicht bestätigen und würde in jedem Falle wieder zu MS-Mäusen oder Logitech-Mäusen greigen..

Seh ich auch so... vielleicht hast du (FS) ja nur zu viel Elektrosmog im Büro, so dass das Signal zu sehr gestört wird...

Hab mit Logitech immer die besten Erfahrungen gemacht und auch noch nie damit Probleme gehabt...

MfG!

0
@Bluce

Das viele keine Probleme haben weiß ich, da ich mir die Maus sonst nicht gekauft hätte aber ich habe die Probleme und bin auch nicht der Einzige. Im Büro sind halt viele Elektrosmogquellen, wie Bluetoothheadsets, andere Mäuse, etc..

Fakt ist aber das die Microsoftmaus immer tadellos funktioniert hat und die MX1000 tut es nicht. Das Problem ist bei Logitech auch bekannt aber die könne nichts tun außer mir die Maus jedesmal auszutauschen.

0

Laptop maus auf bett benutzen, kennt jemand eine empfehlenswerte?

ich wollte mir ne maus fürn laptop kaufen, da es mit dem touchpad auf den neueren laptop manchmal ziemlich nervig ist, größtenteils weil keine NOPPEN & richtige TASTEN mehr verwendet werden und das fast nur aus design gründen. sehr ärgerlich.....

naja ich verwende den laptop nur aufm bett kennt jemand da eine gute auf amazon um die 10€ ? und was ist mehr empfehlenswert mit kabel oder ohne ?

...zur Frage

Swissphone Boss (DME) löst nicht mehr aus. Was tun?

Moin.

Habe einen Siwssphone Boss Meldeempfänger vor gut einem Monat neu bekommen. Dieser hat immer zuverlässig ausgelöst. Nun plötzlich nicht mehr. Er zeigt mir nicht an, dass er keinen Empfang oder derartiges hat. Also daran sollte es nicht liegen.

In der Ladestation löst er gar nicht mehr aus, außerhalb der Ladestation nur unzuverlässig. Hat jemand Erfahrungen und kann mir sagen, was ich machen kann?

LG

...zur Frage

Nachhilfeschüler versetzt mich einfach oder sagt zu spontan ab. Was tun?

Hallo an alle!

Ich gebe schon seit vielen Jahren Nachhilfe. Momentan habe ich zwei Schüler, die sehr unzuverlässig sind. Eine Schülerin hat mich jetzt schon ziemlich oft versetzt und kommt einfach nicht. Wenn ich dann eine Nachricht schreibe oder anrufe, kommt dann eine Entschuldigung von den Eltern, dass es ihnen so unangenehm ist und dass sie hoffen, ich könnte ihrem Kind weiterhin Nachhilfe geben. Der andere Schüler verschiebt die Termine ständig (aber leider immer viel zu knapp, so 1-2 Stunden vorher). Da kommt dann kurz vorher eine Nachricht, dass er heute nicht kommen kann, weil er sich mit Freunden zum Grillen trifft oder ins Schwimmbad geht oder Training hat. Was soll ich da tun? Ich versteh mich mit den Schülern wirklich super und gebe ihnen auch gerne Nachhilfe, aber ich kann nicht jede 2. Woche auf Verdacht warten, ob jemand kommt oder kurz vorher absagt. Manchmal funktioniert es auch, aber dann einfach wieder nicht. Was würdet ihr tun? Ich habe auch einen anderen Schüler, der ist ganz zuverlässig. Man kann einen Termin ja auch gern mal verschieben, aber wirklich so oft? Einfach nicht absagen geht auch überhaupt nicht, finde ich. Soll ich die Stunden, die so spontan abgesagt bzw. nicht abgesagt wurden, in Rechnung stellen?

Würde mich über Antworten sehr freuen.

...zur Frage

Warum werden fast alle Drathlose Mäuse nur mit AAA Baterrie betrieben und kein Litenium Akku?

Hallo. Als ich zum Saturn gehe und ich mir neue Drathlose Mäuse gönnen möchte. Was sehe ich, da werden nur Drathlose Mäuse verkauft die mit AAA Baterrie betrieben wird.

Warum sind hersteller nicht in der lage Drathlose Maus mit Litenium Akku zu betreiben da wo man dann ganz einfach per USB wieder aufladen kann. Warum müssen Drathlose Mäuse nur AAA Baterrie betrieben werden? Weil Litenium sind besser, die sind wieder aufladbar und halten auch lange. Selbst Apple war in der lage solche Apple Maus zu erstellen da wo man über USB aufladen kann.

...zur Frage

Laptop Touchscreen, Touchpad und Maus machen von allein Eingaben?

Hallo zusammen,

es geht um folgendes: Vorhin hing meine Maus plötzlich am rechten Bildschirmrand fest. Sie bewegte sich ständig hoch und runter, und klickte wahllos. Weder mir der angeschlosenen Maus, noch über das Touchpad lies sich die Maus steuern, weil es den Zeiger wie Magnetisch zum Rand zog.

Da das Notebook einen Touchscreen hat, konnte ich es darüber neu starten.

Danach hat alles wieder funktioniert. Knapp 2 Stunden später (ich hatte kaum was am Laptop gemacht in der Zeit) hing sie wieder fest.

Diesmal hab ich den Laptop (wieder über den Touchscreen) nur in den Ruhemodus versetzt, und wieder "geweckt".

Der Mauszeiger lies sich dann wieder steuern, allerdings macht nun der Touchscreen permanend eingaben am rechten Rand (s. Foto anbei)

Diese "Eingaben" sind wie ganz leichte Fingertipps und Striche, denn sie sind auf dem Screen zu sehen, aber bewirken nichts. Ich schreibe diese Frage, während es am rechten Rand munter weitergeht.

Woran kann das liegen? Ich hab in den letzten Tagen keine Updates, oder neue Programme installiert.

Beide male begann das ganze übrigens, als ich gerade mal nichts am Laptop gemacht hab.

Achja, es handelt sich um ein Medion Akoya Notebook mit Win 8.1

PS: Bitte werft nicht mit Fachbegriffen um euch, bin zwar kein DAU, aber auch keine Fachfrau ;)

LG Deamonia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?