Welche Füller bis 50€ ist gut? Bitte konkrete vorschläge und nicht nur diese marke ist gut tipps

6 Antworten

Ich würde sagen, das kommt ganz darauf an, welchen Zweck er erfüllen soll. Ich persönlich finde auch die Füller von Lamy ganz gut. Wenn der Füller für einen Schreibanfänger gedacht ist, dann ist der Lamy abc Füller gut geeignet oder für die schon etwas älteren dann der Lamy nexx, auch ein Schreiblernfüller. Bei Kindern / Jugendlichen / Erwachsenen die schon geübter und älter sind, würde ich dann auch eher zum Safari oder All Star tendieren, die sind dann auch vom Design her passender. Alle Füller liegen preislich unter 20 €.

Hallo, also ich kann auch verschiedene Lamy Füller empfehlen wenn du es gerne konkreter haben möchtest als nur die Marke... Ich schreibe sehr gerne mit dem Lamy Safari und dem Lamy Al-Star. Beide sind nicht sehr teuer und schreiben dafür sehr schön. Die Qualität ist wirklich auch sehr gut und die Füller fast unzertörbar. Für welche Gelegenheit suchst du denn einen Füller?

21

für schuel arbeit etc. ssoll halt auch was her machen und ne weile halten deswegen darfs auch etwas teurer sein

0

Neuer Füller schreibt manchmal nicht?

Also ich hab mir einen Neuen Füller auf amazon bestellt. jetzt hab ich im 2 tage getestet und manchmal wenn ich schreibe geht die tinte nicht aufs blatt

Also ich sehe die tinte im spalt aber sobald ich schreiben will kommnt erst nachn par versuchen tinte ist Dass normal bei neuen Füller?

...zur Frage

Suche schönen Füller, weiche Feder

Ich suche einen Füller, den man im Alltag gut verwenden kann. Mal schreib ich mehr, mal weniger. Ich schreibe viel lieber mit einem Füller als mit einem Kuli oder Bleistift. Ich weiß, dass die absolute Top Klasse ein Montblanc ist. Ich habe auch einen. Aber der ist mir 1.zu schade, um ihn täglich mit mir rumzuschleppen und 2.kann ich mit ihm nicht schön schreiben. Ich habe einen Boheme (heißt das so?), also aus Edelharz mit Silber. Darin habe ich eine B-Feder. Ich kann aber nicht wirklich gut mit ihm schreiben, er kratzt teilweise und bei manchen "Zeichen/Formen/Linien" kommt keine Tinte. Ich hatte ihn bereits zur Überprüfung, aber der Füller sei vollkommen in Ordnung. Mein Vater hat ihn auch ausgetestet, als wir ihn wieder bekamen und: Bei ihm schreibt er super, nur bei mir nicht keine Ahnung Jedenfalls suche ich nach einem schönen Füller, den man täglich nutzen kann, der eine weiche Feder hat (ist das vielleicht mein Problem?) und vom preislichen Teil her bis 70€ kosten kann. Die Feder sollte nicht so sehr dünn sein, also mindestens M.

...zur Frage

Füller schreibt nicht richtig o.O

Hallo, habe mir vor kurzem einen neuen Füller gekauft. EIn Füller der Marke "online".
Hab die patrone schon mehrmals gewechselt aber beim Schreiben hat man immernoch das Gefühl es kommt nicht genügend Tinte raus, manchma sogar fast keine o.O

Könnt ihr mir vielleicht helfen?

...zur Frage

Kennt ihr gute Füller mit relativ dünner Feder aber dezenter Neigung zu Kalligraphie?

Hey, ich habe gerade diese Unterschrift hier entdeckt und die entspricht so ziemlich dem Schriftbild, nach dem ich schon länger suche. Ich Verwende gerade so ein LamyStandardteil, der schreibt aber etwas dick und selbst wenn man ihn neigt und sehr schnell schreibt sind die Linien ungefähr gleich. Würde mich über Empfehlungen und Tipps freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?