welche frühlingsaktivitäten und -spiele gibt es für kinder im garten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was ich persönlich sehr schön und wichtig finde:

Einfach mal (auf eine Decke) ins Gras legen und die Wolken beobachten: Welche Form erkennt man, was könnte DAS für ein Phantasiegebilde sein...oft entdecken Kinder noch viel mehr als Erwachsene...

Oder auch mal den Blick in die andere Richtung: was krabbelt denn da? Was macht die Ameise mit dem Stöckchen, ist das nicht viel zu schwer für sie? Wo bringt sie es hin...usw.

Sowas sensibilisiert die Sinne der Kinder für die Natur, Achtung vor dem Leben...meiner Meinung nach SEHR WICHTIG!

Wie wäre es denn mal mit verstecken oder einem Ballspiel. Mit 2 Jahren ist es wohl noch etwas schwierig aber wenn Mama oder Papa hilft schafft man das bestimmt. Bälle fangen fördert übrigends auch die Motorik von Kleinkindern.

Was möchtest Du wissen?