Welche Fruchtform haben folgende Pflanzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erdnuß, Rotklee und Zuckererbse sind Hülsenfrüchte, sie wachsen als Schoten und die Kerne darin sind die eigentlichen Samen (Frucht). Weizen und Triticale sind Getreide und die Samen/Körner wachsen in Ähren, dabei ist Triticale aber eine Kreuzung aus einer weiblichen Weizen und einer männlichen Roggenpflanze. Die Kartoffel ist ein Nachtschattengewächs und wächst als Knolle. Aprikose ist eine einsamige Steinfrucht. Haselnuß ist eine Nuß. Weißkohl und Kohlrabi sind Kohlgewächse, bei Weißkohl ißt man die Blätter und bei Kohlrabi den verdickten über der Erde liegenden Wurzelstand. Wie es sich mit der Banane und dem Weißen Gänsefuß hält weiß ich leider nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Kartoffel hast du ja schon eine Antwort, für alles andere reicht es schon Wikipedia zu bemühen, dort findest du eigentlich bei allen die nötigen Angaben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?