Welche fritzbox ist aktuell zu empfehlen, wenn man gebraucht kaufen möchte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

an einem Kabelanschluß kannst du derzeit keinen eigenen Modem-Router (DOCSIS) betreiben, sollte sich angeblich noch heuer ändern wenn der Routerzwang fällt

wenn du nur ein reines DOCSIS-Modem hast, kannst du natürlich auch fast jedes Fritten-Modell nutzen

wenn du deinen derzeitigen Modem-Router auf "Bridge" umstellen kannst, dann kannst du auch fast jedes Frittenmodell nutzen

zu "empfehlen" wenns denn unbedingt eine Fritte sein muß wäre die 7490

wozu man irgendwelche "NETGEER Stecker für nichtmobilen Geräte" braucht weiß ich nicht, außer du meinst Powerline-Adapter von Netgear, diese kannst du mit jedem Routermodell verwenden


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tactless
09.05.2016, 12:35

Was heißt "heuer"? 

0

Das kommt doch darauf an was du alles brauchst. Geht es nur ums WLAN/LAN oder brauchst du noch eine integrierte Telefonanlage etc. pp. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evataube
09.05.2016, 13:57

Geht mir ums WLAN und auch zb mögliche Internetsperre für einzelne Geräte, die ICH zentral festlegen kann

0

Bevor ich mich hier ins Unglück stürze möchte ich doch kurz mal nachfragen was Du denn so vermisst ?

Was hättest den gerne ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evataube
09.05.2016, 13:55

Wieso ins Unglück stürzen??? Ist das hier gefährlich ;)

Nein, also ich habe das Gefühl den sehr guten Anschluss nicht optomal nutzen zu können. WLAN wird als funktionierend im display der Geraäte angezeigt, ist aber sehr sehr schwach! Mit Aussetzern, Wartezeiten... schlimm.

Ich vermisse zb die Programmierungsfunktion der Fritzbox für meine Kindersicherungs-"Pflicht" Ich konnte Geräte, Zeitfenster usw super leicht festlegen...wann wer im Internet sein darf ;)

und die wlan Qualität stimmte

0

Was möchtest Du wissen?