Welche Friseure in Nordhorn bieten schonende Blondierung an?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Endeffekt gibt es keine Unterschiede was die Schädlichkeit eines Mittels angeht.
Die Frage ist, was ist die Ausgangsfarbe, wie soll das Ergebnis aussehen.
Wenn ein Friseur nur mit "6%" Blondiert (also 6-Prozentiger Entwickler) ist es nicht so schädlich wie mit 12%. Der 6% hellt aber auch nicht so hell auf wie der 12%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar keine Ahnung von sowas, aber vielleicht könntest du bei den Läden telefonisch nachfragen, welches Mittel oder welche Marke die benutzen. Und dann auf gesundheits Seiten oder ähnliche recherchieren, was schädlicher oder weniger schädlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?