Welche Frequenzweiche für 2 aktive 12"und einen 18" sub?

3 Antworten

Subs werden nur wie folgt aufgestellt. (Anzahl)

1Sub, 2 Sub, 4 Sub, 6Sub, ...

Auf keinen Fall 3,5,7 …diese Anzahl ist absolut nicht zu empfehlen. Dadurch entstehen üble Raummoden.

http://trikustik.at/raummoden-rechner/

Und man sollte Subs nur Baugleichen Typs aufstellen. Also kein Teufel Sub und ein JBL Sub. Auch Kein JBL 18“ XY und JBL 18“ ZZ. Resultiert aus den Frequenzen und Phasenübergängen.

Das löst nicht dein Problem. Zeigt aber das dein Vorhaben absolut nicht zu empfehlen ist.

Das einzige was es noch braucht ist eine Weiche für den 18" sub der sub geht bis 3kHz

Subwoofer, wie der Name schon sagt, sollten tiefste Frequenzen wiedergeben. Bei 80 Hz sollte Schluß sein.

Das einzige was es noch braucht ist eine Weiche für den 18" sub

Aktiv oder passiv? Welche Ordnung? Bessel, Butterworth oder Tschebyscheff?

passiv reicht,sollte einfach ab 2kHz bis 35Hz abtrennen

0

Was möchtest Du wissen?