Welche Frequenz ist für den Freien Funk mit Walkitalikies?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne Lizenz ist das Gerät ausnahmslos u.a. in Deutschland NICHT zugelassen!

Für kommerzielle Anwendungen: Hier bitte bei der Bundesnetzagentur fragen, ob für das Gerät eine entspr. Baumusterzulassung vorliegt.

Ohne dieser kann das Gerät nicht entspr. angemeldet werden und ist somit auf kommerziellen Frequenzen der Betrieb untersagt.

Gründe für die Nichtzulassung ohne Lizenz:

1) Keine Gerätekonzeption bzw. Gerätezulassung z.B. entspr. Konformitätserklärung für anmelde-und lizenzfreie Frequenzbereiche

u.a. Freenet (149 Mhz) SRD bzw. LPD (433 Mhz und PMR (446 Mhz).

Für diese Bereiche MUSS JEDES in Deutschland betriebene Gerät die vorgen. Konformitätserklärungen haben.

2) Auch ist die Sendeleistung 5W für alle vorgen. anmelde-und lizenzfreien Frequenzbereiche unzulässig.

Einzige legale Betriebsmöglichkeit: innerhalb der 70cm Amateurfunkfrequenzen MIT entspr. Amateurfunklizenz.

Diese Amateurfunklizenz bekommt man nur nach zuvor erfolgreich abgelegter Prüfung bei der Bundesnetzagentur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zakcunningham
05.03.2017, 10:27

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Aber ich habe dennoch eine Frage: ich dachte PMR ist frei in Deutschland oder habe ich mich da verlesen? Oder liegt das daran dass es mehr als das PMR kann? Und warum ist dieses Freenet nicht für alle frei?

0

Was möchtest Du wissen?