Welche Fremdsprachen sollte man können?

10 Antworten

Spanisch, weil es viele Länder gibt wo Spanisch gesprochen wird. Zwar nicht immer das gleiche Spanisch, aber man kann sich verständigen.

In asiatischen Ländern kommt man an manchen Orten nicht mit Englisch weit. Wenn man da was in der Richtung machen wollen würde, wäre eine asiatische Sprache auch nicht schlecht. Am meisten gesprochen wird natürlich Mandarin.

Asiaten können mehr eine andere asiatische Sprache lernen als Englisch. (ist sich ähnlicher)
Gibt aber natürlich auch welche die dort Englisch können, so ist das ja nicht.^^

Nur Mandarin ist sehr schwer. Es ist eine Tonsprache. Wenn du ein Buchstabe falsch aussprichst, dann sagst du was anderes. Und natürlich die Schriftzeichen lernen, also eine neue Schrift. Hast du zwar auch schon mit Russisch, aber Hanzi ist schon ein ganz anderes Kaliber. ;)

Französisch wäre auch nicht schlecht, weil Franzosen wohl nicht gerne Englisch reden, obwohl sie es können!

spanisch, es gibt viele länder die es sprechen oder wo man z.r. mit englisch nicht weit kommt.

wenn du beruflich richtung sprachen willst ggf chinesisch aber das ist laut basiert. da brauchdt du wohl prösenzuntericht damit du die aussprache lernst

Das reicht eigentlich schon.

Ansonsten hilft dir das weiter, womit Du dich beschäftigst. Wenn Du dich mehr für Italien interessierst, dann bringt dir Spanisch wenig. Und wenn Du an beruflichen Nutzen denkst, dann ist meistens nur Englisch nötig. Die anderen Sprachen zeigen, wenn sie im Zeugnis mit bester Note stehen, nur dass Du fleissig warst, was dir auf diese Weise nützt - aber gebraucht werden die anderen Sprachen im Beruf meist nicht.

Wenn es nur nach der persönlichen Vorliebe geht, dann empfehle ich Italienisch und Türkisch. Weil die entsprechenden Länder viel näher bei uns liegen, als Lateinamerika, wo die meisten Spanischsprecher leben. Und Chinesisch ist sowieso zu kompliziert, viel komplizierter als die Sprachen die Du schon kannst zusammen genommen.

Das kommt darauf an welchen beruflichen Weg Du einschlagen möchtest.

Weltweit gebräuchliche Sprachen im der westlichen Welt sind Englisch, Französisch und Spanisch, wohnst Du in der Nähe einer Landesgrenze wäre die Sprache des jeweiligen Nachbarlandes recht sinnvoll.

Als Rentner zog ich an die Ostsee, hier lerne ich aus purem Vergnügen am Sprachen lernen Dänisch, das nächste Land hier oben.

Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch sind sicher nicht unvorteilhaft.

Was möchtest Du wissen?