Welche Frau wird eher belästigt?

8 Antworten

Ich denke es ist egal.

Jedoch kann es vorkommen, dass der Mann bei einer die freizügiger gekleidet ist dies als Ausrede benutzen könnte bzw es zumindest versucht.

1) Am gleichen Ort die Freizügigere. Denn nach wie vor wird das als Freifahrtschein interpretiert, als Ausrede sich daneben zu benehmen.

Auch deshalb ist Prostitution zu verbieten, die damit wirbt und impliziert, wenig Kleidung Prostituierte.

Waeren sie rot angezogen gäbs den gleichen Effekt. Es geht also nicht um Nacktheit.

2) In der Badi ists eher umgekehrt. Weil da Nacktheit "normal" ist, angezogen nicht.

Belästigungen finden ab meisten im familiären und bekannten unfeld statt und dabei spielt nicht die kleidung eine rolle sondern dass die täter macht missbrauchen wollen bzw so ihre "dominanz" beweisen wollen

Kommt drauf an. Eine Frau mit einem hochgeschlossenen Kleid kann u.U. freizügiger wirken als eine andere, die oben ohne am Strand liegt. Es kommt auf das Verhalten an. Manche Frauen liegen einfach nur im Bikini am Strand und chillen... und manche lieben es, mit ihren Reizen zu spielen, die Wirksamkeit auf Männer auszutesten und ihre Körpersprache bewusst sexy einzusetzen. Letztere dürfen sich meiner Meinung nach nicht wundern, wenn sie mit der Show nicht nur Männer erreichen, die sie erreichen wollen, sondern eben halt auch alle anderen.

Danke, endlich versteht mich jemand.

genau so sehe ich es auch.

0

Du versuchst gerade eine Mitschuld der Opfer zu konstruieren ...

Wenns danach ginge, dann dürfen Frauen nicht einmal mehr im Hochsommer am Badestrand mit Bikini rum laufen, weil irgendwelche kranken Wixxer das als Aufforderung zum Missbrauch deuten könnten.

Nein so ist das nicht gemeint, es gibt keinem das Recht sowas zu machen.

Der wo sowas macht gehört für immer und ewig weggesperrt und lässt hoffentlich im Knast jeden Tag die Seife fallen.

1

Was möchtest Du wissen?