Welche Fragen würdet ihr ein Deutschen KSK Soldaten stellen?

8 Antworten

Dir ist aber schon klar, dass beim KSK nicht nur Kommandosoldaten Ihren Dienst verrichten?

Falls die Frage in Richtung Kommandosoldat abzielt: aufgrund Ihrer Erfahrungen, würden Sie sich wieder für eine Verwendung als Kommandosoldat entscheiden? Wie sieht Ihre Zukunft aus, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Kommandosoldat eingesetzt werden können?

"Hast Du eine Idee, wo Eure riesige Menge fehlende Munition hingekommen ist?"

knapp 60000 ist nicht viel.

Die Kurden haben schon 8 Millionen bekommen.

1
@Wippich

In Anbetracht dessen, dass bei der Bundeswehr laut Dienstvorschrift, akribisch über jeden einzelnen Schuss Buch geführt wird, ist das schon sehr viel, wenn keiner weiß wo sie geblieben ist.

0
@HaudeginAlexa

Die können ja sonst wo abhanden gekommen sein.Ich glaube nicht, das dass KSK dafür verantwortlich ist.

0
@Wippich

Munition des KSK verschwindet, aber du glaubst nicht, dass jemand im KSK dafür verantwortlich ist. Dann hat es vermutlich die Putzfrau mitgenommen. Wer weiß.

1
@Wippich

Wie meinst du das '' Kurden,,??

0

Da ist keine Munition abhanden gekommen, da hat jemand einfach Unterlagen verschlampt und keiner weiß, wo die 60.000 Patronen aufgeführt sind...

0

Darf ich mal

"Na!? Gut geschlafen, Kamerad?" o_O

Was möchtest Du wissen?