Welche fragen kann ich bei einem Vorstellungsgespräch stellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du bei den Abschlussfragen bist, dann solltest Du alles Fragen, was Du bisher noch nicht erfahren hast und was für dich wichtig ist:

  • Dauer der Ausbildung
  • Wo ist die Ausbildung / Berufsschule?
  • Wer ist der Ausbilder?
  • Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung? Was gibt es für andere Leistungen oder Vergünstigungen?
  • Wie sehen die Chancen der Übernahme nach Ausbildungsende aus?
  • Wie viele Azubis fangen mit Dir zusammen an?
  • Wie lange braucht Aldi bis über deine Bewerbung entschieden ist?

Nimm Dir ein Notizbuch mit, schreib Dir Fragen auf und hake sie ab wenn sie im Gespräch beantwortet sind. Wenn im Gespräch neue Fragen auftauchen schreibst Du sie dazu. Es ist absolut legitim in einem Bewerbungsgespräch Notizen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SEBHH
30.11.2015, 22:26

Danke für den Stern!

0

Überlege doch einfach, was du wissen musst, um morgen dort anfangen zu können. Wüsstest du alles und könntest mit der Arbeit beginnen (nur wer gibt dir z.B. die Aufgaben?) ???

Außerdem musst du als Bewerber nicht ehrfürchtig auf die Fragen des Arbeitgebers warten. Es ist ein Gespräch, ein Dialog, du kannst auch schon im Laufe des Gesprächs Fragen stellen, wenn dir diese Ausbildung wichtig ist. Eigentlich müsste dir noch sehr viel unklar sein, also fragen, damit es später kein böses Erwachen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör dir einfach an, was sie dir im Gespräch sagen und überlege dabei, ob für dich wirklich alles geklärt ist. Die Ausbildungsvergütung kannst du ja meist über die Webseite in Erfahrung bringen. Wenn sie dir im Gespräch ebenfalls nicht genannt wird, darfst du selbstverständlich fragen. Jeder möchte wissen, wie das Finanzielle aussieht. Wenn das jedoch deine einzige Frage ist, ist das nicht wirklich positiv.

Frage z. B. der Aufbau der Ausbildung aussieht. Oder wie der Übergang zum Handelsfachwirt ablaufen wird. Bist du nur in einer Filiale eingesetzt oder in mehren. Regional oder Bundesweit usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. nicht nach lohn oder ferien fragen!

2. deine fragen reichen eigentlich, du musst ihn ja nicht interviewen wenn du keine fragen hast.

3. immer aufpassen, wenn er dir etwas im Vorstellungsgespräch erklärt und es du am ende fragst, wirft das nicht so ein gutes licht auf dich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?