Welche Fragen den Parteien stellen?

10 Antworten

Frag die FDP zum Thema Steuern, ob es mit ihnen Mehr Netto vom Brutto gibt.

Frag die SPD, warum sie immer nur vor den Wahlen ihre Kernkompetenz von der sozialen Gerechtigkeit wiederentdeckt, was sie zu den Hartz 4 Sanktionen hält, warum der Mindestlohn vielerorts nicht ausgezahlt wird und warum Sigmar Gabriel seine Wahlversprechen über ein Waffenverbot u.a. an Saudi Arabien nicht eingehalten hat und stattdessen mehr Waffen lieferte.

Die CDU kannst du Fragen, warum ihre Vorsitzende nun doch die PKW Maut einführt, obwohl es mit ihr eigentlich keine geben sollte und was sie von einer Obergrenze für Flüchtlinge halten und ob sie sich eine CDU-AfD Koalition vorstellen können.

Die Linken kannst du fragen, inwiefern sie Kompromisse bei einem Rot-Rot-Grünem Regierungsbündnis eingehen werden und was sie von unserer Mitgliedschaft in der NATO halten.

Pack alle Parteien inhaltlich dort an, wo es denen wehtut.

Stellst du eine Frage, solltest du nicht einfach ein großes Thema ankratzen, sondern ein wenig Recherche betreiben und deine Frage mit Fakten vertiefen und auch verstärken.Ansonsten bekommst du eine schön verwässerte nichts-sagende Antwort zurück.Du hast es immerhin mit Profis zu tun, die machen das schon eine ganze Weile.

Frage also nicht nur wie man mehr und bessere Schulprojekte fördern könnte, sondern suche gleiichzeitig Beispiele aus dem Ausland, anderen Bundesländern und auch Negativ-Beispiele. Baue diese in deine Frage ein.

Umso genauer deine Fraage, umso genauer die Antwort.

Denk halt nach, was dir wichtig ist. Politik bestimmt immer das Leben in gewisser Weise. Frag halt nach, was sie von bestimmten Themen halten.

Bist du vielleicht ein friedliebender Mensch, dann frag, ob die Partei Ideen hat, wie man die Laage in Kriegsgebieten verbessern kann.

Eine häufige Frage ist auch, was diese Partei am Schusystem ändern will.

Aber am Schluss musst du wissen, was dir wichtig ist.

Deutsche Parteien im politischen Spektrum?

Parteien werden für gewöhnlich auf dem Rechts-Links-Schema dargestellt. Dies ist zwar nur bedingt aussagekräftig, erlaubt jedoch eine grobe Einschätzung. Haltet ihr die unten stehenden Positionen deutscher Parteien im politischen Spektrum für angemessen? Und wenn nein: Welche Partei würdet ihr woanders platzieren?

Von links nach rechts:

MLPD - DKP - Die Linke - Grüne - SPD - FDP - CDU - CSU - AfD - NPD - Die Rechte

...zur Frage

Gleichzeitige Mitgliedschaft in mehreren politischen Parteien

Ist es eigentlich möglich, in mehreren politischen Parteien gleichzeitig Mitglied zu sein? Und regelt das jede Partei für sich selbst? Stutzig gemacht hat mich der Wikipedia-eintrag über die AfD, darin heißt es

http://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_f%C3%BCr_Deutschland

"Am 3. Mai 2013 hatte die AfD nach Eigenangaben 10.476 registrierte Mitglieder, davon 2795 aus anderen Parteien: 1008 von der CDU, 587 von der FDP, 558 von der SPD, 220 von der CSU, 143 von der Piratenpartei Deutschland und 106 von Bündnis 90/Die Grünen."

Ist das tatsächlich so? Oder sind diese Mitglieder alle vorher ausgetreten, bevor sie in die AfD eingetreten sind?

...zur Frage

Kennt ihr Fragen die man Mädchen stellen kann?

Hallo ich interessiere mich für ein mädchen. könnt ihr mir mal gute fragen sagen die ich ihr schreiben könnte die auch teilweis etwas persönlich sind?mir fällt nicht viel ein.

...zur Frage

Pro & Contra einer Partei?

Hallo,

Wir hatten die aufgabe die vor und nachteile eine Partei zu Listen. Dazu konnte ich irgendwie nicht so viel im internet finden. Mit Partei meine ich die Parteien in unsere Demokratie.

Würde mich echt freuen wenn ihr mit helfen könntet.

Danke im vorraus!

...zur Frage

Beruflich aufsteigen in einer politischen Partei?

Wie kann man in einer polit. Partei aufsteigen? Wie kann man bspw. vom Niemand zum Finanz Verwalter werden? Muss man dazu entsprechende Referenzen nachweisen, Treue, mit seinem Wissen angeben, einen Dr Titel besitzen oder geht das alles doch nur letztenendes durch Bestechung?!?

andere Frage: wenn man ne eigene Partei gründet, kann man dann sich selbst als Parteivorsitzender als Bundeskanzler kandidat afstellen? bzw man muss sich nicht dazu erst wie in anderen Parteien "hocharbeiten"?!? danke für antworten!

...zur Frage

Was kann ich die AFD fragen?

Hey,

morgen kommen Vertreter von verschiedenen Parteien in unsere Schule. Da ich gerade neu im LK PW bin möchte ich gerne ein paar konkrete Fragen an die AFD stellen. Also mit ihren eigenen Parteiprogramm konfrontieren. Welche (fiesen) Fragen könnte ich denn stelllen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?