Welche Fort oder Weiterbildung ist möglich für mich?

4 Antworten

Trotzdem mal bei verschiedenen Feuerwehren nachfragen.Es kommt aber darauf an, welche Tätigkeit Du anstrebst. Wenn Du nicht öfter wechseln willst, versuche also hertauszufinden, was Du gerne tust, welche Berufe Dich warum faszinieren, wen Du bewunderst oder beneidest um seinen Beruf.Würde Dich z.B. auch der Rettungssanitäter interessieren?Oder Bautechniker um z.B. später als Bauleiter zu arbeiten oder in der Bauabrechnung?

Mach erst den Abschluß und dann etwa zwei Jahre ordentlich fürs Konto arbeiten. Dann kannst du bestimmt bei einem Bedachungsbetrieb neben dem Fanggerüst-Aufbau auch mit auf das Dach und dort Qualitäten erwerben.

Ausbildung zum Aufmaßtechniker/in (ZAB)

  • Der Aufmaßtechniker/in (ZAB) übernimmt die Bauabrechnung, Mengenermittlung, Flächenberechnungen für diverse Baumaßnahmen bzw. Gebäude oder Immobilien. Er/Sie besitzt das technische Verständnis dazu, einzelnen Gewerke oder auch sämtliche Gewerke am Bau fachgerecht nach den unterschiedlichen Anforderungen aufzustellen, darzulegen und zu dokumentieren.
  • Die Ausbildung zum Aufmaßtechniker/in (ZAB) versetzt Sie in die Lage, qualitativ hochwertige Flächenberechnungen mit einheitlichen Standards zu konzipieren.
  • Neben der zeitnahen Bauabrechnung (Abschlagsrechnungen, Schlussrechnungen), die in enger Abstimmung mit dem Projekt- bzw. Bauleiter erfolgt, wird der Aufmasstechniker (ZAB) auch in der Arbeitsvorbereitung (Arbeitspakete, Zeitvorgaben, Bestelllisten, Pauschalierungskonzepte) oder Baustellenauswertung (Controlling) tätig und wird so für optimierte Prozessabläufe verantwortlich sein.
  • Darüber hinaus wirkt der Aufmaßtechniker (ZAB) auch bei der optimalen Preisermittlung im Zuge einer Immobilienveräußerung durch exakten Datenerfassung und Dokumentation mit.
  • Der Exakte Berechnung und Dokumentation der vermietbaren Wohnflächen der Bestandsimmobilien nach WoFIV, zur bestmöglichen Vermietung.
  • Der Flächen- und Mengenermittlung nach DIN 277 zur exakten Ausschreibung von Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Zuge der energetischen Optimierung der Bestandsimmobilien.

Gut bezahlter Beruf Handwerk?

Habe eine  Realabschluss Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung Erste und zweite Halbjahres Zeugnis Durchschnitt von 2,7 bin 17 Jahre alt
So nun möchte ich eine Ausbildung beginnen Richtung Handwerk kennt ihr gut bezahlte Handwerkliche Berufe welche Firma empfehlt ihr mir ? nennt doch mal gleich  euer Verdienst (Netto) damit ich mir mal einen überblick verschaffen kann danke.
Mfg

...zur Frage

Was sind alles Handwerkliche Berufe?

Ich will später ne Brandmeister-Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr machen und brauche um dort reinzukommen eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung.

WELCHE gelten alles als solche?

...zur Frage

Lehrberufe mit ausreichendem Verdienst?

Hallo

Habe zurzeit das Problem das ich in einem Studium sitze welches eine Fehlentscheidung war. Habe bis ins 4. Semester durchgehalten, leider wird es nicht besser.

Nun habe ich lange hin und her überlegt und festgestellt dass es viele interessante Lehrberufe gibt. Interessante Brotelose Berufe gibt es leider auch wie Sand am Meer. Oft wird man mit guter Bezahlung in Berufe mit ziemlichen Einschränkungen gelockt z.B. Vollkonti Schichtbetrieb als Chemikant.

Ich suche einen interessanten Beruf ohne Schichtarbeit wo man nach der Ausbildung mit ca 1700 Netto einsteigt.

Der Beruf sollte eine Aufstiegsmöglichkeit durch eine Weiterbildung ermöglichen um später mit einigen Jahren Erfahrung vielleicht die 2000 netto zu überschreiten.

So nun meine Frage existiert so ein von mir beschriebener Beruf ? oder muss man heutzutage seine Gesundheit auf Spiel setzen um sich ein kleines Eigenheim leisten zu können

...zur Frage

Welche Möglichkeiten kennen Sie bzgl. der Ausbildung / Weiterbildung von Asperger”Autisten?

Handwerkliche Berufe sind für mich nichts. Themenbereiche meines Interesses sind Physik, Mediengestaltung, Fotografie, Tontechnik und Journalismus.

...zur Frage

Hat man bei jedem Beruf ein Ausbildungsjahr?

also ich möchte gerne nach meiner Ausbildung ein Auslandsjahr in China oder Korea machen aber ich weiß nicht ob man mit jedem Beruf ein Auslandsjahr machen kann ich weiß nur als Hotelfachmann kann man falls es in China dieses Hotel gibt nach der Ausbildung da ein Ausbildungsjahr machen. Meine frage könntet ihr mir berufe sagen in dem man ein Auslandsjahr machen kann die mit einem Qualifizierenden Hauptschulabschluss machbar ist? ( ich bin derzeit in der neunten klasse und werde dies mit einem Alter von 15 mit einem voraussehenden Qualifizierenden Hauptschulabschluss verlassen, ich werde dann in Dezember 16)

ich kann türkisch deutsch fliessend sprechen und bin nahzu auch fliessend in englisch

ich kann auch noch koreanisch sprechen und lerne zurzeit chinesisch malayisch und arabisch

...zur Frage

Ist es möglich eine Fort- oder Weiterbildung vom Fahrzeuglackierer zum Lacklaboranten zu machen?

Hi Leute, Ich bin im 3. Ausbildungsjahr und nächstes Jahr im Juli mit meiner Ausbildung als Fahrzeuglackierer fertig. Ich würde gerne den Beruf als Lacklaboranten ausführen und wollte nun fragen ob es möglich ist eine Fort oder Weiterbildung zu machen da es ja ein ÄHNLICHER ( beides hat ja was mit Lacken zu tun ) Beruf ist, oder müsste ich eine komplett neue Ausbildung machen ?

Danke schonmal im Voraus Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?