Welche Formulierung sollte man in einer Bachelorarbeit verwenden?

2 Antworten

Es kommt drauf an was du untersuchst? Gibt es viele Einflussfaktoren bzw Variablen in deiner Studie, die das Ergebnis verfälschen?

Wenn dem so ist, dann ziehe den Konjunktiv vor. Wenn dein Ergebnis mit aller Wahrscheinlichkeit aber dir einflussreichte Variable ist, dann könntest du auch sagen :" Die wahrscheinlichste Antwort für ..."

Gibt es bei dir ein eindeutiges Ergebnis, ohne Möglichkeit auf Fremdeinwirken ( was sehr selten der Fall ist) ,dann nutze den Indikativ.

Woher soll ich den Wissen, ob meine Idee/Begründung auch exakt richtig ist?

Indem du den Nachweis dazu erbringst. Sei es nun durch einen entsprechenden Verweis oder durch deine eigenen Untersuchungen.

Also den Verweis kann ich angeben, aber ob meine Erläuterung letztendlich plausibel/richtig ist entscheidet doch der Prüfer oder nicht?

Soll ich dann einfach Satz 1 benutzen und davon ausgehen, dass meine Schlussfolgerung richtig ist?

0
@martialartslee

Ja. Ob deine Schlußfolgerung richtig ist, mußt du in dem Fall aber schon prüfen. Andernfalls empfehle ich die Formulierung: "Einen möglichen Lösungsansatz hierzu liefert ..." (also quasi Version 2 ohne den doppelten Konjunktiv)

1

Was möchtest Du wissen?