Welche Formeln benötige ich (Plattenkondensator Rechnung) ?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe 1 und 3 wie gesagt <3 - (Physik, Aufgabe, Spannung)

2 Antworten

Bei einem Dielektrikum taucht zusätzlich in der Kapazität der Faktor epsilon r auf. Ist die Kapazitär 2,5 mal so groß und Q ist gleich, so muss das neue U durch 2,5 geteilt werden

C = Q/U, also U = Q/Cneu

1a) im homogenen Feld: E[J] = U[V]/d[m]
1b+c) C = Q/U = A/d * epsilon_0

3a) C[F] = Q[C]/U[V]
3b) C = A/d * epsilon_0 * epsilon_r

Danke für Ihre Hilfe, jedoch bin ich bei 3b irgendwie trotzdem überfragt :/ Könnten sie mir hierfür eventuell die fertig eingesetzte Formel nennen ? :)

0
@Einmalo1413

Der Plattenkondensator wird von der Spannungsquelle getrennt.
Q bleibt also gleich, U und C verändern sich.

C = A/d * epsilon_0 * epsilon_r

Hier verändert sich nur die Dielektrizitätszahl,
die Kapazität wird also 2,1 mal so groß.
(2,1*C_0 = C_1)

U = Q/(2,1*C_0)
0,48*U_0 = U_1

0

Was möchtest Du wissen?