Welche Formel für den freien Fall?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ergebnisse sind bei beidem unterschiedlich

Das sollte nicht der Fall sein, wenn alle Parameter richtig eingesetzt wurden. Dabei beachten, dass bei der 1. Formel der Geschwindigkeitsunterschied v, der während der Zeit t auftritt einzusetzen ist, und nicht die Gesamtgeschwindigkeit.

Und ist 8m/s das gleiche wie 8m/s^-1

Nein, in dem Fall wäre 8m * s^⁻1 gleichbedeutend mit 8m/s.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?