Welche Formel für Deckungsbeitrag in Prozent?

1 Antwort

Deine Rechnung ist Nobelpreisverdächtig. Weiter so!

Wie stelle ich diese Formale um?

Kalkulationszuschlag=((Listenverkaufspreis - Einstandspreis) * 100) / Einstandspreis

Ich möchte die Formel so umstellen, sodass ich den Einstandspreis errechne. Kann mir jmd helfen. Ich sitz hier schon eine Ewigkeit damit und bekomme es nicht raus.

...zur Frage

Aufgabe zum Deckungsbeitrag?

Ich verstehe folgende Aufgabe (Bild) nicht. (Aufg.6)
Ich habe als Preis pro Stück 70,00€ rausbekommen. Dann gäbe es aber einen negativen Deckungsbeitrag pro Stück.

Wie komme ich auf Kfix?

...zur Frage

Deckungsbeitrag von 40 % - Was genau bedeutet das?

Hallo, bedeutet das, dass die FIXEN Kosten zu 40 % gedeckt sind?

Ich komme auf einen DB von 40%, indem ich die DB Formel

DB= (Preis - Kosten) / Preis umstelle und somit auf diese Formel komme: P = Kosten / DB (z.B: 0,6 entspricht 40 %)

wie erkläre ich das ganze aber nun am besten?

Vielen Dank schonmal! Ist wirklich wichtig

...zur Frage

Kalkulation Handelsspanne HILFEEEE!

Hallo alle zusammen.

Mein freund und ich sitzen derzeit an einem kniffligem Problem. Wir berechnen derzeit die "Differenzkalkulation" und kommen seit 2 tagen nicht weiter.

Folgendes haben wir schon bzw ist gegeben

Listeneinkaufspreis 236,80€ Rabatt 20% 47,36 Zieleinkaufspreis 189,44 Lieferskonto 2% 3,79€ Bareinkaufspreis 185,65€

da wir keine bezugskosten haben beträgt unser einstandspreis 185,65€

Weitere angaben sind

Handelsspanne 52% Kundenrabatt 15% Kundenskonto 3%

Die allgemeine formel lautet

Handelsspanne = (Verkaufspreis - Einstandspreis) *100 Verkaufspreis

Wir bekommen die Formel nicht umgestellt. wir haben die Handelsspanne und den Einstandspreis.

Kann uns da jemand helfen?

...zur Frage

Wie ermittelt man den Deckungsbeitrag , wenn man schon den DB pro stück weiß??

Hallo,

ich hab eine sehr schwierige Aufgabe (Steuerung und Kontrolle) . Die Aufgabe lautet : Ermitteln Sie die Deckungsbeiträge, das Betriebsergebnis je Produkt und das Betriebsergebnis insgesamt! Das ding ist mir hat mein Lehrer gesagt, dass ich Deckungsbeitrag pro Stück mal (multipliziert) mit dem Anteil an den Fixkosten. Wenn ich den Deckungsbeitrag berechnen möchte , muss ich doch die Variablen Kosten haben , oder nicht ? Ich brauche dringend hilfe !! Wäre euch sehr dankbar.

LG

lovefool50

...zur Frage

Deckungsbeitrag ohne einen Verlust?

Hallo :)

Maximal kapazität: 10000 Stück

Fixkosten: 21.000 Euro

Variable kosten: 9 Euro

Zielpreis pro Einheit: 12 Euro


Break Even Menge wäre dann fixkosten / 12- 9 = 7000Stück also und 12-9= 3 ist Deckungbeitrag. Bis jetzt habe es ist alles bestens, nur

Um wie viel Prozent darf der Deckungsbeitrag bei maximaler Kapazität reduziert werden, damit - ohne einen Verlust zu erzielen - durch eine Preissenkung ein drohender Absatztrückgang aufgehalten werden kann?


Wenn man es als prozent rechnen will, 100 x deckungsbeitrag/verkaufpreis.

aber ich weiß leider nicht wie oberige frage beantworten soll :( Könnt ihr mir helfen?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?