Welche Folienwickelmaschine ist die billigste?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Shizomania1,

wieviele Paletten willst Du denn am Tag einwickeln? Am besten gehst Du auf ein Gebrauchtmaschinenportal (googeln), ggf tut's auch Ebay und tippst "Stretchwickler" oder "Stretchanlage" ein. Wirklich billig sind gebrauchte Maschinen, die keinen Hebemotor und keine Elektronik haben. Da steuerst Du die Maschine über einen Handgriff rauf und runter. Wenn Du über einen Gebrauchtmaschinenhändler kaufst, kriegst Du in der Regel gut überholte Maschinen mit Garantie zum fairen Preis. Ach ja, und ziehe in Deine Uberlegungen mit ein, dass eine gebrauchte Maschine ohne (oder mit eingeschränkter) Garantie durch Reparaturen ganz schön teuer werden kann und ob sich bei der Menge an Paletten evtl. eine neue Maschine lohnt.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter.

Viele Grüße

Jens-Uwe

Willst die Folie die frisch aus der Düse kommt aufwickeln oder was willst du?

Na da gibt's doch so Maschinen, da zieh man die folie einmal um das objekt das eingewickelt werden soll, und dann drückt man start, dann dreht sich die scheibe auf dem das ding steht und wird eingewickelt. Allerdings wäre es super wenn die Maschine die Höhe und Breite des Paketes abscanned, und selbst hoch und runter fährt. Gibt es so eine Maschine?

0

Was möchtest Du wissen?