Welche Folgen hatt es wenn man einen Polizisten beleidigt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Während das im privaten Bereich auf das sg. Privatklageverfahren geschickt würde, hätte die Staatsanwaltschaft bei einer Polizistenbeleidigung durchaus ein öffentliches Interesse. Insofern kannst du mit einem Strafbefehlt oder Gerichtsverhandlung rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das führt zu einer Anzeige und somit einem Strafverfahren, ob das vielleicht eingestellt wird und falls nicht, wie hoch die Strafe dann ausfällt, hängt von der Beleidigung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine anderen als bei anderen Beleidigungen.

Entscheidet der Richter auf eine Beleidigung, kann das mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und - wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird - mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft werden.

Einziger Unterschied ist der STRAFANTRAG. Im Gegensatz zu Privatpersonenen kann ihn bei Beamten auch der Dienstherr stellen. Gilt für ALLE Beamte, auch für Lehrer, Zollbeamte, Stadtveraltungen ...

Die FOLGEN sind aber die gleichen!

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige - Geldstrafe, Polizisten sind i.d.R. recht empfindsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf die Umstände und die Art der Beleidigung an.

Grundsätzlich beleidigt man keinen Menschen, keinen Polizisten und auch sonst niemanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Polizist kann gegen dich eine Anzeige wegen Beleidigung erstatten, welche eine Geldstrafe zu folge haben kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Anzeige wegen Beamtenbeleidigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was man sagt und wie die Reaktion ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann eine Anzeige geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Art der Beleidigung an. Von Strafanzeige bis zu Sicherungsverwahrung ist da alles drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wilees
17.08.2016, 11:49

Sicherungsverwahrung - nun machst Du Dich aber lächerlich.

1

Was möchtest Du wissen?