Welche Folgen hat es viel zu wenig zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Der menschliche Körper braucht Wasser zum Leben, ansonsten können das Gehirn, die Organe und der Blutkreislauf nicht richtig arbeiten. Genügend zu trinken ist deshalb sehr wichtig. Eine dauerhafte verminderte Flüssigkeitszufuhr kann fatale Folgen haben. Ein Kreislaufkollaps infolge einer Dehydrierung ist dann keine Seltenheit. Flüssigkeitsmangel führt auch zu Konzentrationsschwäche, Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Weitere dauerhafte Folgen sind Verstopfung (man braucht Wasser, damit der Darm arbeiten kann), Nierenerkrankungen oder Nierensteine. Ein Mensch sollte mindestens 2 Liter Flüssigkeit am Tag trinken. Dazu zählt allerdings nicht Alkohol, Kaffee oder schwarzer Tee (Koffein). Geeignet sind Mineralwasser, Tee oder Fruchtschorlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu wenig Flüssigkeitsaufnahme -> Dehydration des Körpers. Vielleicht bist du mittlerweile schon dran gewöhnt, aber gerade langfristig gesehen kann es zu Schäden im Gehirn kommen. Deine Adern "verstopfen" weil das Blut immer dicker wird, somit vergrößert sich das Risiko eines Herzinfarkts. Die Nieren können mit der Zeit das Blut nicht mehr richtig reinigen und somit sammeln sich Giftstoffe im Körper an. Deine Haut wird weniger elastisch und trocken. Es ist nicht schwer, sich anzugewöhnen, mindestens einen Liter pro Tag zu trinken. Das ist das Minimum. Setz dir einfach das Ziel, zu jedem Essen ein Glas Wasser o.ä. zu trinken und zwischendurch noch zwei bis drei. Dann hast du eine Grundlage. Vielleicht fühlst du dich dann sogar besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der menschliche Körper soll ja aus 90 Prozent oder so ähnlich aus Wasser bestehen.Dies muss immer wieder aufgefüllt werden,um alle Organe zu versorgen,die dann richtig funktionieren.Trinkst du kein Wasser,vertrocknest du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sogar dazu führen, dass die Bandscheiben "austrocknen" und Du einen Bandscheibenvorfall erleidest ! Bin 18 und hab einen im Hals, glaub mir das ist kein Spaß.

Geschweige denn von den Organschäden, die durch das zu wenige Trinken entstehen können (sogar Hirnschäden sind nicht ausgeschlossen)

Außerdem macht sich Dehydrierung schnell durch Kreislaufbeschwerden bemerkbar. Daher ist Sport bei zu wenig Flüssigkeitszufuhr sehr gefährlich.

Trink mehr, das ist doch nicht schwer !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von forever17
08.07.2013, 22:03

Hehe, mein letzter Satz reimt sich :D

0
Kommentar von forever17
10.07.2013, 21:11

Gut so :D

0

VIel Schäden im Ganzen Körper vorallem Austrocknung des Gehirns. Etc andere Körperteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes werden sich wohl die Speicheldrüsen unter der Zunge melden. Wenn diese auf Grund von zu wenig Speichelfluss verkalken und die kleinen Steinchen zerschossen werden müssen, damit wieder ungehindert Speichel fließen kann.

Muskelverspannungen häufen sich, allem voran Rückenschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sich nierenstein bilden und das wird sehr sehr sehr schmerz haft in rauszubekommen außerdem bekommst du starke kopfschmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer zuwenig trinkt ist einfach nur ein lauch, weil der körper zu 60-70% aus wasser (unterschied zwischen. männer und frauen) besteht. trinken, trinken, trinken. und wer alkohol trinkt muss sowieso das was der alk entzieht nochmal dazu trinken hehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Filleicht brauchst du einfach weniger als andere. Versuch einfach ab und zu ein Glas Wasser zu trinken. Es kann sein dass deine Haut austrocknet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest zusammen brechen,. eingentlich kann alles mögliche störungenen bekommen, durch das blutläuft, da du ja auch waser zur bildung von blut benötigst.also letzendlich kann es auch zum herzinvakt kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein korper kann sich nicht entgiften > gelbe stinkende pisse , trockene faltige haut , schlappheit fallt mir so au die schnelle ein^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verdursten und tod. weil du noch lebst, heißt es, du bekommst flüssigkeiten übers essen, sonst ist es in max. 4 tage schluß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Blut kann sich verdicken. Wenn das verdickte Blut in dein Herz kommt, kannst du sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Hirn, die Nieren ggf. auch noch die Blase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?