Welche Fördermittel gibt für Selbstständige?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt unzählige Fördermittel für Selbstständige. Jedoch ist es eher entscheident welches Gewerbe Sie eröffnen möchten um so zu erkennen welche Fördermöglichkeit für Sie am meisten zu trifft.

Ebenfalls spiel die Geschäftsform eine Rolle. Zum Beispiel ist eine GbR weniger attraktiv für Fördermittel. Ist aber natürlich auch am einfachsten zu Gründen. Bei einer GmbH wiederrum ist eine gewisse attraktivität da. Es ist also auch entscheident welche Geschäftsform für das Geschäft entscheidet ist und gleichzeitig kann man daraus erlesen welche Fördermittel dann dazu passen würden.

Für den Start: Wenn eine Selbstständigkeit erfolgt aus einer beruflichen Tätigkeit ohne auch nur 1 Tag in der Arbeitslosigkeit.

Wenn eine Selbstständigkeit erfolgt aus einer Arbeitslosigkeit:

  • Gründungszuschuss für ALG-Empfänger Die Förderdauer beträgt bis zu 15 Monate und ist in zwei Phasen unterteilt:

In den ersten neun Monaten nach dem Unternehmensstart erhalten Gründerinnen und Gründer einen monatlichen Zuschuss in Höhe ihres individuellen monatlichen Arbeitslosengeldes sowie eine Pauschale von 300 Euro zur sozialen Absicherung. Nach Ablauf der ersten neun Monate kann sich eine zweite Förderphase von weiteren sechs Monaten anschließen. In diesem Zeitraum wird nur noch die Pauschale von 300 Euro für die Sozialversicherung gezahlt. Allerdings müssen Gründerinnen und Gründer vor Beginn der zweiten Förderphase ihre Geschäftstätigkeit und ihre hauptberuflichen unternehmerischen Aktivitäten nachweisen.

Diese beiden Fördermittel würde ich jetzt mal pauschal ihnen vorstellen ganz unabhängig wie der Hintergrund ihres Vorhabens aussieht.

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und drücken Ihnen die Daumen.

Mit freundlichen Grüßen Jan Loß

Frage doch bei der kfw BAnk nach. Es gibt dort auch Zuschüsse für Beratertätigkeit. Wenn du eine Frau bist, gibt es ein Mentoriennetzwerk für Selbständige, erkundige dich bei der IKH deines Bundeslandes. Viele Erfolg

Das kommt zum einen auf die Art des Geschäftes an, zum anderen die Frage ob es Mitarbeiter gibt.

Mehr Infos rund um die Existenzgründung findest Du auf

gruendungszuschuss.de

Was möchtest Du wissen?