Welche Flossen beim Schnorcheln?

5 Antworten

ich empfehle eigene Flossen hier zu kaufen, und mitzunehmen .. die Leihflossen passen oft nicht, gehen verloren oder machen Druckstellen.

Gute Produkte machen die Fortbewegung leichter, und sitzen wie angegossen.

Geräteflossen, die man üblicherweise zum Tauchen nimmt, setzen Füsslinge voraus, sind schwerer und grösser für besseren Vortrieb. Die Füsslinge haben den Vorteil, dass man die Flossen ausziehen kann im Wasser und dann mit Barfuss über spitze Steine laufen oder auf die Leiter klettern muss. Nur zum Schnorcheln sind die aber nicht nötig und auch schwer (Gepäckgewicht).

Ich nutze meine Tauchflossen mit Stiefeln prinzipiell auch zum Schnorcheln. Ja, die sind schwerer und auch teurer, aber der Komfort ist es mir wert. Erstens sind Steine, Glassplitter, Muscheln und Korallen kein Thema mehr, zweitens sind solche Flossen viel, viel bequemer und drittens bleiben die Füße warm. Wenn du täglich sehr lange im Wasser bist, würde ich auch in einen kurzen Neoprenanzug investieren. Kostet nicht die Welt und der Effekt ist riesig. Du bleibst warm und bist geschützt, vor Sonnenbrand am Rücken und Pflanzen, Korallen etc.

https://www.vergleich.org/schnorchelset/?tr_source=google&tr_medium=adw&tr_content=a-40045577410&tr_term=schnorchelset+test&tr_campaign=c-888633577-g&gid=Cj0KCQjwy9LVBRDOARIsAGqoVnvoJBszwOlTzWiOxTYJWP9kE2xjumTEoyUZVTFXqjJ112TPrllM8PkaAnhlEALw_wcB

Die Flossen sollten geschlossene Füße haben, also KEINE mit Fersenband !!! Immer eine Nummer größer nehmen als man eigentlich hat. Wenn die echt zu groß sein sollten ein paar Sneakersocken reinziehen. Dann quetschen sie nicht so. Flossen sollten nicht zu lang sein. (Taucher oder gar Apnoeflossen) Das gibt nur Krämpfe,

KEINE Maske mit angebautem Schnorchel ! Wenn möglich eine Silikon Markenmaske wählen.

Flossen immer erst im Wasser anziehen und nicht damit laufen !! Bruchgefahr.

Viel Spaß im Urlaub

Was möchtest Du wissen?