welche fläche könnte man mit einer packung papiertaschentücher bedeken erkläre deine überlegung und deine rechnung ich verstehe das nicht :( hilfe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Faustformel für eine Fläche ist Länge mal Breite.

Wenn dein Taschentuch eine Länge von 21,2 cm hat, bildest du 21,2² cm². Das ist die Fläche eines Tuchs. Vermutlich hast du 10 in einer Packung, dann musst du das Ergebnis mit 10 malnehmen, um die Gesamtfläche zu bekommen. Dabei liegen wahrscheinlich deine Tücher alle nebeneinander. Dann muss die Länge 212 cm sein und die Breite 21,2.
Wenn du das ausrechnest, müsstest du genauso bei der Gesamtfläche landen.

Aber du könntest auch 5 nebeneinander legen und immer 2 untereinander. Es bliebe dieselbe Fläche, nur dass du sie diesmal vielleicht auf den Tisch bringen kannst.

Was lernst du dabei? Ob man die Teilfläche 10 * 1 hinlegt, oder 5 * 2, es bleibt dieselbe Fläche. Wenn du die eine Seite halbierst, musst du die andere verdoppeln. Dann bleibt die Fläche gleich!

Theoretisch kannst du auch eine Seite dritteln, dann musst du die andere Seite verdreifachen. Bei den Taschentüchern geht das eventuell mit der Schere, aber es ist schwierig. Doch man soll ja auch nur das Prinzip erkennen.

Mit einer Packung oder mit den darin enthaltenen Papiertaschentüchern?

Kantenlänge Taschentuch x2 (die sind doch quadratisch, oder?) = Fläche Taschentuch x Anzahl der Taschentücher = gleich Fläche die du bedecken könntest. Evtl + Fläche der Packung selbst.

Jetzt kommt ja auch noch hinzu, wieviele Lagen so ein Taschentuch hat, die könnte man ja theoretisch auch noch auseinander nehmen...

Wie groß ist ein Papiertaschentuch in der Verpackung?

ungefähr 5 x 10 cm = 50 cm^2

Wie oft ist ein Papiertaschentuch zusammengefaltet?

Oder: wieviel mal größer ist es, wenn es auseindergefaltet ist?

8 mal so groß // 8 x 50 cm^2 = 400 cm^2

Wieviele Papiertaschentücher sind in einer Packung?

8 oder 10?

Dann einfach nochmal 400 cm^2 mit der Anzahl der einzelen Taschentücher multiplizieren!

danke das ihr mir hilft aber ich verstehe euch trodtzdem nicht :(

1
@Xfawlessx

Dann nimm ein Papiertaschentusch und miss aus, wie groß es ist! Dann faltest du es auseinander und überlegst um wieviel die Fläche jetzt größer ist! Und wenn du dann überlegst, dass in der Packung ja noch mehr Papiertaschertücher sind...!

0
@Michaela012345

also ich habe ein papiertaschentuch auseinander gefaltet und jede seite ist gleich lang und eine seite beträgt 21,2 cm und jetzt ?

0

Was möchtest Du wissen?