Welche Fitnessgeräte in den Keller.?

3 Antworten

Es kommt selbstverständlich ganz darauf an, wohin deine sportliche Reise gehen soll - ob du nun mehr in Richtung Krafttraining gehen magst - oder in Richtung Ausdauer.

Solltest du nun mehr das Kraftzuwachs- und Muskelaufbautraining in den Fokus fassen, empfehle ich dir, dich einmal auf der Seite der Koelbel-Trainingsforschung umzusehen, die dort ihren Schwerpunkt hat. Der "olle" Gerd. F. Koelbel gilt als Fitness-Pionier in Deutschland, hat in den 60er Jahren den legendären "Bullworker" erfunden - und bereits vor einigen Jahrzehnten
die Astronauten der NASA mit Kleinstgeräten ausgestattet (weil eben Hanteln im All nix mehr wiegen - und sich die Muskeln der Spacer ohne Training rapide abbauen, wenn die mal für ein paar Monate im All bleiben müssen).

Ein Zugturm mit verschiedenen Kraftstationen ist bei deiner Raumdeckenhöhe eher problematisch - und nimmt auch recht viel Platz weg.

Die Seite lautet: www.koelbel.de

Du findest dort eine Auswahl an guten Klein-Trainingsgeräten, z.B.
der Isokinator (den es inzwischen auch als "Lady"-Ausführung gibt), mit
dem ich selbst (Green-Giant-Modell) seit über 4 Jahren regelmäßig
trainiere; das Ding ist nicht größer als ein Smartphone, und du
kannst nahezu jedes Körperteil damit trainieren. Die Widerstände gehen
beim "Green Giant" bis 180 kg (!), in der Normalversion immerhin bis 90
kg. Das Training ist komplett wackel-, Cheating- und damit verletzungsfrei. Man kann darüber hinaus eben auch überall damit trainieren, auch im Urlaub.
Auf die Geräte gibt es 20 Jahre Garantie - und du kannst sie sogar einen
ganzen Monat testen. Dann entweder unbezahlt zurücksenden - oder zufrieden behalten und zahlen. Faire Sache !) Außerdem sind die
Trainingsanleitungen gut verständlich und sehr motivierend.                               

Viel Spaß und Erfolg

Rudergerät? Aber du musst schon wissen, was du trainieren möchtest. Manchmal kommt es auch eher auf die Qualität statt Quantität der Ausstattung an.

Hantelbank, Squatrack, dann noch eine Klimmzugstange an die Wand nageln. Damit kann man eigentlich jeden Muskel trainieren.

Schlafzimmer im Keller - ja oder nein?

Wie beurteilt ihr folgende Situation:

In einem kleinen Einfamilienhaus (Baujahr 1990 mit Walmdach) sind die Räume schwierig zu nutzen - entweder sind sie zu klein oder zu groß. Nun besteht die Überlegung das Schlafzimmer in den Keller zu verlegen. Der Raum (ca. 21 qm) wurde vom Vorbesitzer als Sauna benutzt, er ist trocken und die Wände sind mit Holz verkleidet, ein Kellerfenster ist vorhanden. Angrenzende Räume sind ein Partyraum (ca. 24 qm), ein Vorratsraum (ca. 20,5 qm) und ein Heizungsraum ( ca. 16 qm).

Gibt es dabei gesundheitliche oder andere Bedenken? Hat jemand entsprechende Erfahrungen?

...zur Frage

Zwei Tage viel gegessen werde ich zunehmen? Soll ich morgen wenig essen oder ist mein Stoffwechsel

Dann im Keller? Hallo ich habe heute und gestern 1800kcal gegessen, habe grade 6 Kilo abgenommen werde ich jetzt alles wieder drauf haben? :( ( mache jeden Tag Sport 1h crosstrainer und dann noch Laufband)

...zur Frage

Homegym sinnvoll?

Hallo, ich möchte ab sofort mit Kraft- und Cardiotraining anfangen. Weil mir aber die Fitnesstudios in der Nähe entweder nicht gefallen, oder mir zu viel monatliche Gebüren kostet, habe ich mit dem Gedanken gespielt ein eigenes Home Gym in einem zur Zeit leeren Raum einzurichten. Folgende Geräte wollte ich in diesen Raum reintun:

-Laufband -Crosstrainer/Fahrrad -Klimmzugstange -2 Kurzhanteln -1 Langhantel -Gewichte -Hantelbank

(Ich habe gelesen, dass Kurz- und Langhantel ausreichen um einen gut gebauten Körper zu bekommen... Stimmt das?)

Nun habe ich jedoch ein Problem: Ich habe überhaupt keine Ahnung was das Krafttraining anbelangt. Sprich: Ich weiß keine Übungen, keinen Trainingsplan oder sowas. Nun stellt sich mir die Frage, ob es dann überhaupt sinnvoll ist ein HomeGym zu bauen. Gibt es irgendwelche Videos oder Anleitungen zu all dem? Oder sollte ich vielleicht dann doch lieber vorher in ein Fitnessstudio gehen und dort etwas Erfahrung sammeln?

Würde mich über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Wie heißt diese Rolle (s. Foto)?

...zur Frage

Im Keller wohnen bei möglichen Schimmel?

Ich bin 17 und habe ein viel zu kleines Zimmer 12qm ca und im Keller bei uns im Haus wäre ein Raum mit etwas mehr als 30qm frei. Das Problem ist aber das wir vor etwa 5 Jahren Wasser im Keller hatten und damit auch Schimmel wir haben den Keller vor kurzen trocken lassen und den Schimmel entfernt.

Aber da man ja nicht unter den Boden schauen kann weiss ich nicht ob dort nicht ein gefährlicher Schimmel übrig ist. Kann man das irgendwie testen ob die Luft unten gefährlich ist? Ich würde mich im Keller hauptsächlich Tags aufhalten und aber oben im Erdgeschoss schlafen

...zur Frage

Strom bei Fitnessgeräten

Hey, Also ich würde gerne zu Hause mit einem Sportgerät wie Laufband, Heimtrainer, Crosstrainer, oder ähnlichem trainieren. Um mich zu entscheiden müsste ich aber wissen, in wie fern dazu Strom benötigt wird (da ich im Keller trainieren würde, und da befindet sich leider nur eine Steckdose in der hintersten Ecke) . Meine richtige Frage also ist, für welche Sportgeräte "Akkus" verwendet werden, welche man direkt mit einer Steckdose verbinden muss und für welche vielleicht weder das eine noch das andere notwendig ist...:)

Grüße und schonmal ein Dank im Vorraus, nandos17

(Kann sein, dass die Frage für einige ziemlich dumm wirkt, aber ich habe davon leider keine Ahnung:/)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?