Welche Fische sind gut für Anfänger geeignet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir haben mit Guppies, Neons, Platys und auch mit Zierschnecken und Ziergarnelen angefangen ( kannst ja mal googelt). Natürlich sind das Süßwasserfische und sollten dementsprechend im Süßwasser gehalten werden. 

Sind sehr schöne Fische, die es in verschiedenen Kreuzungen in einer normalen Tierhandlung/ Zooladen zu kaufen gibt.

Besonders auch für kleine Aquarien (60Liter) geeignet. Weitere Tipps kriegst du auf jeden Fall beim Tierhändler. 

Viel Spaß damit! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickiwinte
20.01.2016, 01:27

Danke für deine Antwort , werde mir wohl morgen guppies und Neons hohlen :) lg

1
Kommentar von Simon234
20.01.2016, 14:38

Dein Aquarium muss 3 Wochen einlaufen!!!!!!!!!!!!!! Bist du blond?? ( nicht gegen Blondinen gerichtet)

0
Kommentar von circuli
20.01.2016, 14:42

Ich verstehe diese Hasstiraden nicht!

Evtl. hat sie/ er es schon längst getan & sich  ausgiebig um die notwendigen Haltungsbedingungen gekümmert und fragt sich nun, was für Fische nun geeignet wären.

Warum geht man von etwas aus, dass nichtmal in der Frage steht!?

0
Kommentar von circuli
20.01.2016, 15:00

Okay, dann nehme ich mein Kommentar gerne zurück. Das geht wirklich nicht...

0
Kommentar von fishmaniac
20.01.2016, 15:41

Besser nicht, für Neons zu klein

0
Kommentar von Nickiwinte
21.01.2016, 15:56

Hab seit gestern Neons und die fühlen sich alle gut , auch wenn ich keine einlaufsphase gemacht habe!

0

Oh Gott hast du es immer noch nicht verstanden ???? Dein Becken muss einige Wochen einlaufen DEINE FISCHE STERBEN SONST
IST DIR EIN TIERLEBEN WIRKLICH SO EGAL???
Lies dich ein man kann nicht einfach so Fische ins Becken schmeißen die Tiere haben viele verschiedene Ansprüche bzw. Haltungsbedingungen es hat schon seine Gründe warum Zierfische nur in bestimmten Gewässern in freier Natur vorkommen.
Wenn ich könnte würde ich mal gerne ein wörtchen mit deinen Eltern reden.
Ich habe noch viel Aquarienliteratur die du gerne haben kannst zuhause.
Wieso nicht lieber ein Hamster ? Da misst du nichts einlaufen lassen und kannst nicht allzu viel falsch machen aber auch da heißt es SICH VORHER INFORMIEREN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickiwinte
21.01.2016, 15:57

Hab seit gestern Neons , uns den geht es gut

0

Ich kann Guppys Platys Mollys sehr empfehlen da ich die selber zu Anfang hatte. als Bodenbewohner kann ich dir nur Amano-Garnelen empfehlen da sie auch die Algen sehr gut fressen. Allerdings muss dein Aquarium erst mind. 2 Wochen einlaufen, wegen den Wasserwerten.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst alle Fische kaufen, die dir gefallen.

Kaufe ganz viele, ganz große und ganz bunte. Du hast völlig recht - die kann man immer wieder neu kaufen. Sind doch nur Fische, die können zum Glück nicht schreien und jaulen - stören also nicht, wenn es denen nicht gut geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

thunfisch mögen die meisten

fischstäbchen schmecken kaum nach fisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EdnaImmers
20.01.2016, 01:11

< die beste Antwort die ich heute gehört hab>. BRAVO.  Kann ich Dir ein Kompliment rüberschicken ?.

0
Kommentar von Nickiwinte
20.01.2016, 01:14

Danke , find ich auch ich mag fischtäbchen aber mehr , lg !

0
Kommentar von Nickiwinte
20.01.2016, 01:24

mit Kräuterquark sind die eig ganz gut , Thunfisch schmeckt mir zu fischig :D

0

Für dich gäbe es Plastikfische, Fische aus Gummi, Fischstäbchen, andere tote Fische, Du kannst dich auch selbst ins Aquarium setzen. Noch Fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nickiwinte
21.01.2016, 15:57

Hab seit gestern Neons und kriege nächste Woche noch mehr Fische

0
Kommentar von Simon234
21.01.2016, 15:58

schön

0

Was möchtest Du wissen?