Welche Fische ins Aquarium mit vielen Anubias?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den meisten Fischen sind die Pflanzen ziemlich egal, solange das Becken gut strukturiert ist. Außer: Zwergfadenfische sollten ihre Schwimmpflanzen haben. Otocinclus unbedingt nur halten, wenn es wirklich genug andere senkrechte Strukturen wie Holz gibt. Es wäre nett, die Otocinclus erst in ein eingefahrenes Becken zu setzen, also das alte Becken ihnen zuliebe noch parallel weiterzubetreiben.

Wenigstens Anfangs würde ich an deiner Stelle gerade ein paar Schwimmpflanzen wie Ceratophyllum, Ceratopteris oder andere schnellwachsende Stengelpflanzen wie Hygrophila polysperma dennoch hereintun, denn die Anubias allein wachsen sehr langsam und es dauert, bis das sich eingespielt hat und gut aussieht. Um Struktur zu schaffen bräuchtest du natürlich ordentliches, raumgreifendes Holz, das bis zur Oberfläche oder darüber hinaus geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
04.07.2016, 23:20

Das mit dem Holz hatte ich auch vor :) wollte eine Riesen Wurzel holen und die anubias dran binden. Danke für deine Antwort 👍🏻

0

Hallo,

Neben den Anubias würde ich auch ein paar Schnellwachsende, leicht zu Pflegende Pflanzen wie Valisnerien, Wasserpest, Javafarn oder Moos mit ins Becken reinbringen. Da Anubien recht langsam Wachsen könntest du ein Nährstoffungleichgewicht, also mit hoher warscheinlichkeit Algen, bekommen. ( Allgemein ausgedrückt da man deine Wasserwerte nicht kennt)

Die Fische passen nicht zusammen, ich rate dir stark davon ab sie alle in ein Becken zu tun.

Guppys zb sind Hartwasserfische, Neons brauchen sehr weiches und saures Wasser. Otocinclus ernähren sich von Algenaufwuchs, in einem neuen Becken werden sie dir mit hoher Wahrscheinlichkeit verhungern. Otocinclus sind auch nicht für den Erstbesatz gedacht.

Von der Besatzdichte her wäre das Aquarium auch gut besiedelt. Alle oben Aufgezählten Tiere würden in das 120 Liter Becken "passen". Überleg dir am besten ob du eher Richtung Weichwasser oder Hartwasser tendierst.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
04.07.2016, 14:48

Danke für die hilfreiche Antwort !
Moosbälle Valisnerien werde ich auch noch ins neue Aquarium tun.
Wäre das besser ?
Und dann werde ich die panzerwelse und Zwergfadenfische erst mal zusammen in das große setzen und den Rest abgeben. Passt das ?
LG

0
Kommentar von kara333
04.07.2016, 21:18

Okay super werde ich so machen 👍🏻

1

Hi, versteh ich das richtig das du deine Becken dann zusammenlegen willst?? Oder wie ist der Plan? Bedenke das die Literzahl zwar sich doppelt soviel liest, aber netto das 120l Becken nur 20cm länger ist, soviel mehr, passt da auch nicht rein. 

Um das dann beantworten zu können wäre die Menge der vorhandenen Tiere interessant und deine Wasserwerte ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
04.07.2016, 13:41

Nein ich möchte die beiden 60 Liter Becken auflösen und ein großes 120l-150l Becken anschaffen. In dem ich hauptsächlich dann nur anubien als Pflanzen habe aber halt sehr viele. Ich möchte nicht meinen ganzen Besatz in das große umsiedeln. Sondern ich möchte wissen welche Fische gut ohne schwimm und Bodenpflanzen auskommen. Die Fische die das nicht können werde ich natürlich abgeben. Im Moment habe ich 2 panzerwelse (werde noch 3 dazu holen)
2 Zwergfadenfische
10 Neons
7 otos
Und 4 Guppys
Natürlich aufgeteilt in 2 Becken und nicht alle in einem 60er.

0
Kommentar von kara333
04.07.2016, 21:20

Okay danke 👍🏻

1

Hallo,

dein AQ ist jetzt schon völlig überbesetzt. Der Besatz reicht locker für das geplante 120 l Aquarium.

Anubien sind recht langsam wachsende Pflanzen. Entsprechend gering nehmen sie die Nährstoffe aus dem Wasser (Nitrat und Phosphat). Da diese Nährstoffe aber meist überreichlich im AQ vorhanden sind, wirst du bei einer solchen Bepflanzung mit großer Wahrscheinlichkeit eine prima Algenplage bekommen.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kara333
04.07.2016, 13:37

Ich habe wie da oben steht 2 Aquarien. Der Besatz ist also jetzt auf 2 aufgeteilt. Und ich habe nicht mal angegeben wie viel von was worin ist.

0
Kommentar von kara333
04.07.2016, 21:19

Ich habe die cw009. Die sind meiner Meinung nach kleinere oder liege ich da falsch ? :)

0
Kommentar von kara333
04.07.2016, 21:33

Na die kommen jetzt eh in das 120er also nicht so tragisch

0
Kommentar von kara333
04.07.2016, 23:20

Habe ich :) sogar einen besonders feinen 👌🏽 ;)

0

Was möchtest Du wissen?