Welche Fische fressen keine Neons?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab einen Schwielenwelz und Prachtschmerlen im Becken sowie kleiner Welzarten und keinerlei Probleme , im Grunde keine Kampffische Buntbarsche oder ähnliches rein setzen , dann passt es ! Etwas darauf achten , welche Wasserbedingungen die verschiedenen Arten brauchen , damit nicht ein Teil der Fische sich unwohl fühlt ! ...ach ja .... hab auch noch Knabberfische ...Medizinfische oder wie auch immer die noch genannt werden , auch sehr friedliche Fischgesellen (-;

zusammen mit neons sind guppys, platys, oder schwertträger, die vermehren sich aber sehr sher schnell ist aber eig. auch sehr schön, die sind ganz bunt und die babys mischen dann noch die farben der eltern und die sehen dann so wunderschön aus - sry. dann gibt es noch zwergbärblinge die finde ich aber nicht allzu schön und auf die solltest du dann gut acht geben !! Hoffe ich hab dir geholfen viel spaß mit deinem Aquarium :)

also ich hab neons zusammen mit corys, siam. rüsselbarben und Guppys :) die fressen sich nicht auf also ist das dann hoffentlich bei dir auch so :D aber auf keinen fall engelwelse nehmen

Was möchtest Du wissen?