Welche Fische darf man mit Goldfischen einsetzen?

4 Antworten

Hallo Aklpi,

Du solltest wissen, dass Goldfische in einer Gruppe ab 5 Stück gepflegt werden sollten, zudem werden sie sehr groß und auch sehr alt, daher benötigen sie auch ein großes Becken und eine ausreichende (übergroße) Filteranlage!

http://www.aquarium-guide.de/goldfisch.htm#

Es wäre vernünftiger, die Goldfische artgerecht unterzubringen, vorausgesetzt das jetzige Becken ist tatsächlich zu klein, dann könntest Du Dir passende Fische zur Beckengröße und Deinen Wasserwerten anschaffen!

Es gibt durchaus einige schöne Arten, die man auch ohne Heizung in der (beheizten) Wohnung pflegen kann!

MfG

norina

Goldfische sind doch Kaltwasserfische! Setz da ja keine "normalen" Aquarienfische aus südlichen Gefilden wie Asien oder Amazonas mit rein, die werden eingehen oder eh geschluckt.

Wie groß ist das Aquarium? Welche Werte hast du?

Bitterlinge? Goldrotfedern? Ka was du dir für welcge vorstellst aber es gehen fast alle außer der weiße Hai ;)

Was möchtest Du wissen?