Welche Fische außer Lachs haben einen hohen Gehalt an Omega 3 Fettsäuren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls du an einer genauen wissenschaftlichen Antwort interessiert bist und nicht nur Einschätzungen und Meinungen haben möchtest, findest du hier

eine Tabelle zum Omega-3-Gehalt von Fisch und Schalentieren
(Mengen in Gramm pro 100g Portion) :

Lachs, Sardellen, Sardinen, Hering haben die höchsten Mengen.

http://www.eufic.org/article/de/artid/omega-3-fettsauren/

Fisch steht in vielen Studien über die vorteilhaften Omega-3-Fettsäuren als deren wichtigste Quelle im Mittelpunkt. Lachs, Sardinen, Thunfisch und auch Schalentiere sind besonders reich an Omega-3-Fettsäuren. Generell ist ein höherer Konsum aller Arten von Fisch und Meeresfrüchten empfehlenswert.

Viel Erfolg beim Wiegen und noch mehr Genuss beim Essen.

Und, war es das. was du suchtest? Konntest du damit etwas anfangen?

Nette Grüße seniorix

Im Grunde alle "fettigen" Fische.

http://www.seafoodhealthfacts.org/seafood-nutrition/healthcare-professionals/omega-3-content-frequently-consumed-seafood-products

Heringe, Makrelen, Thunfisch, Sardinen und Sardellen haben die höchsten Omega-3-Konzentrationen.

Zuchtlachs und Thunfisch sind nicht so empfehlenswert (zuviele Schadstoffe/Quecksilber).

Wenn dem so wäre, hätte dann nicht normal  - wild - aufgewachsener Fisch nicht die gleichen Probleme ? Wenn es überhaupt Probleme mit Zuchtfisch gibt, dann sind es Schadstoffe (Bakterien) die im Kot der Fische ihre Herkunft haben. Dagegen wird Zuchtfisch geimpft....

0
@Huflattich

Bei Zuchtlachs (und anderem Zuchtfisch/Krebsen etc.) sind es Chemikalien und Schadstoffe im Futter (neuerdings z.B. Ethoxyquin).

Natürlich kann auch wild gefangener Fisch Quecksilber und andere Schadstoffe anreichern. Bei Thunfisch z.B. geht es ja eh um den wilden.

Auch Ostseefisch scheint nicht gerade "sauber" zu sein. Aber auch ein Ostsee-Hering wird immerhin nicht noch mit verseuchtem Futter gemästet und ist (anders als ein Thunfisch, Schwertfisch, Hai oder Delfin) auch kein langlebiger Räuber.

0

Die fetten (Kaltwasser-)Meeresfische futtern sich ihr Fett an, indem sie Krill fressen. Der winzige Krill ist DAS Meerestier, das massig Omega 3 enthält, und zwar in einer für Menschen physiologisch leicht aufnehmbaren Form, die als stärkster bekannter Radikalfänger z.B. in Astaxanthin, enthalten ist.

"Im Krill-Öl jedoch sind die wichtigen Omega-3-Fettsäuren an so genannte Phospholipide gebunden und werden daher vom menschlichen Organismus sehr viel besser aufgenommen und verwertet als die Fischöl-Fettsäuren. Das dürfte einer der Hauptgründe sein, warum Krill-Öl in den weiter unten (im Artikel zentrum-der-gesundheit.de/krilloel-ia.html) genannten Studien um so vieles besser abschnitt als Fischöl".

Das finde ich einen interessanten Zusammenhang. 

Fettsäuren im Färber Distelöl

hallo zusammen,

also jetzt bin ich sprachlos. Bin jetzt schon auf zig Internetseiten gewesen, um mich über den Gehalt an Omega 6-Fettsäuren im Diselöl zu informieren. Dieses Fett ist gesund, aber nicht unbedingt in so hoher Konzentration.Omega 6 -Säuren ( mehrfach ungesättigte Fettsäuren) sollen lt. z.B. Apothekenumschau über 75 % im Distelöl enthalten sein. Ich hab hier aber eine Flasche in meinem Kühlschran und da steht : DAVON EINFACH UNGESÄTTIGTE FETTSÄUREN : 69 g(pro 100ml)Und mehrfach ungesättigte Fettsäuren , also Linolsäure (Omega 6 ) nur 15 g/100ml. Ist das jetzt ein Druckfehler oder wie oder was ???Danke für Euere Antworten wenn Ihr mehr wisst.

...zur Frage

Woher bekommt man als Vegetarier Omega-3-Fettsäuren?

Omega-3-Fettsäuren aus der Nahrung sind ja sehr wichtig für Herz und Kreislauf und sollen sogar Demenz vorbeugen. Eine Bekannte von mir ernährt sich seit kurzem vegetarisch und nun kamen wir eben auf diese Omega-3-Fettsäuren, die man in der Nahrung ja in Fisch findet. Wie kann man sie als Vegetarier ersetzen bzw. kommen sie sonst noch wo vor?

...zur Frage

Verliert Leinsamenöl beim Braten seine Omega - 3 - Fettsäuren?

...zur Frage

Ich will kein Fleisch mehr essen (will Vegetarierin werden)?

Oder zumindest pescetarisch. Wie erklär ich das meinen eltern die so davon überzeugt sind, dass vegetarisch ungesund ist ?

...zur Frage

wer kann mir den Unterschied von Omega3 und Omega 6 nennen?

Ich war am WE auf einem Seminar. Dort wurde u.a. über die Omega-Fettsäuren gesprochen. Aber mir ist der Unterschied zwischen Omega3 und Omega 6 nicht klar geworden (außer dass man beide in einem bestimmten Verhältnis zu sich nehmen sollte)

...zur Frage

Omega 3 außer Fisch

Also ich bin Vegetarier und esse somit kein Fleisch vom Tier. Fisch ist für mich hierbei nichts anderes. Dennoch möchte ich an meine Omega 3 Fettsäuren kommen ohne Kapseln zu schlucken. Wie kann ich fisch halbwegs erstzen. Bitte beantwortet nur die Frage!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?