welche Fischart passt gut zu meinen bisherigen?

3 Antworten

Hallo KMartinP,

genau das brauch ich nicht, keine konstruktiven Kommentare.. ich habe
genug Erfahrung was die Fischwelt betrifft, nur bislang eben mit
Barschen.

Das wage ich nun einmal zu bezweifeln, denn Du solltest erst einmal das Verhältnis M/W Deiner Lebendgebärenden in Ordnung bringen, da bei beiden ein Weibchenüberschuss vorhanden sein soll, damit sich die Weibchen nicht ständig bedrängt fühlen!

@Grobbeldopp hat recht, falls Du einen sandigen, oder wenigstens sehr feinen rundkörnigen Kies als Bodengrund hast, würden sich Panzerwelse eignen!

MfG

Norina

ups stimmt, ist mir trotz 2x lesen gar nicht aufgefallen, dass ich es falsch geschrieben habe.. ///

11 Guppys (7 M/4 W) / 10 Neons (M/W?) / 10 Platys (7 M/3 W) 

natürlich anderst rum.. Guppys 7W/4M, Platys 7W/3M, bei den Neons sehe ich noch kein Geschlecht,.. da brauch ich noch Übung.
Habe extra noch 1 Weibchen bei den Guppys geholt, da meine Weibchen überfordert waren.. Jetzt passt es.. alle schwimmen in Ruhe.. 

0

Hi

Für meinen Geschmack fehlen da Panzerwelse. 10 Stück von einer Art. Nummer sicher wären Corydoras aeneus.

Ansonsten fällt es mir schwer eine Salmler- oder Bärblingsart zu empfehlen- es gibt viele und nichts ist zwingend. Du hast im Moment "25-Grad-Fische". Guck dass du nicht zu viel davon abweichst in beide Richtungen, also keine kühl- oder sehr-warm-Fische. Nichts empfindliches, nichts zu ruhiges, nichts kleiner als Neons.

Mollys- nun ja, warum nicht. Gehen tut es.

Danke für die fixe Antwort, Metallpanzerwelse sehen gut aus, werd ich mir überlegen.. // klar zu empfindlich sollte dieser nicht sein.., dennoch würde ich mich eben noch auf eine weitere Fischart freuen..  

0
@KMartinP

Guck doch mal den aquarium guide durch nach Barben/Bärblingen und Salmlern. Umgekehrt ist einfacher: Schlag was vor, dann kann man sagen ob es ein Problem gibt.

1

Warum willst Du zu der Fischsuppe noch mehr Arten dazu setzen?

genau das brauch ich nicht, keine konstruktiven Kommentare.. ich habe genug Erfahrung was die Fischwelt betrifft, nur bislang eben mit Barschen. 

0
@KMartinP

Dann lass Dir sagen, dass man nicht alle Fische bunt zusammenwürfeln kann wie das z.B. mit vielen Malawis möglich ist.

1

Was möchtest Du wissen?