Welche Fischart ist dies?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hej Juvimo,

auf Deinem Foto kann ich leider nicht genug erkennen. Aber vielleicht helfen mir zusätzliche Informationen weiter.

Hatte das Tier Kiemen (mit Deckel oder ohne)?

Wenn nicht, war es möglicherweise ein Marsvin (deutsch: Gewöhnlicher Schwinswal) oder Hvidnæse (Weißschnauzendelfin). Das sind die häufigsten Walarten hier in DK. Von der Größe her könnte das passen, insbesondere wenn es ein Jungtier war. Die Schwanzflosse steht bei diesen Tieren waagrecht. Der Weißschnauzendelfin hat eine auffällig spitze Rückenflosse.

hvaler.dk/

de.wikipedia.org/wiki/Phocoena_phocoena

de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fschnauzendelfin

Hatte das Tier aber Kiemen (mehrere Spalten), die nicht bedeckt waren, so war es wohl ein Hai. Dazu bräuchte ich dann weitere Infos. Rochen in dänischen Gewässern fallen aufgrund der Form der Schwanzflosse aus; ebenso die Seekatzen.

Den Kadaver eines Fisches mit Kiemendeckel (Knochenfische) zu bestimmen, wäre ebenfalls aufwendig. Ich warte daher erst einmal Deine Antwort ab.

Liebe Grüße aus DK

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juvimo
31.10.2012, 17:31

Danke für deine Antwort.

Ich sehe gerade, dass die Schwanzflosse doch nicht senkrecht hochsteht, sondern verdreht ist. Daher könnte es eventuell doch ein kleiner Schweinswal sein.

Genaueres über das Aussehen weiß ich leider nicht, da ich selbst nicht im Urlaub bin, sondern meine Eltern.

Ich werde sie nochmal fragen, wie er genau aussah, aber danke erstmal für die hilfreichen Hinweise. (:

0

könnte das ein kleiner rochen sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?