Welche Firma für Treppenlift für alte Menschen ist die beste?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo zusammen,

also ich kann die Firma Lifta nur empfehlen! Meine Oma konnte keine Treppen mehr steigen (Hüfte und Knie waren kaputt). Ihre Küche, Schlafzimmer, Wohnzimmer und Badezimmer waren im 1.OG. Meine Oma wollte verständlicherweise nicht ins Heim, da sie ihr halbes Leben in diesem Haus verbracht hatte. Zudem konnte sie sich selbst noch wunderbar versorgen. Nur die Treppe war das Problem! Wir haben uns über viele Firmen erkundigt und haben dann die Firma Lifta Treppenlifte gewählt. Diese Firma war uns am seriösesten. Zugegeben war der Lift kein Schnäppchen, aber im Bekanntenkreis hat sich jemand einen billig Lift gekauft der ständig defekt war und schließlich ausgebaut wurde. Dann investiere ich lieber ein paar Mark mehr und habe was vernünftiges, als einen "Chinakracher" der ständig defekt ist und hohe Reparaturkosten mit sich trägt. Der Technische Berater war sehr freundlich und hat mit uns alle Fragen und Anregungen geklärt. Meine Oma hat er sogar zuhause abgeholt und zu einem Kunden gefahren, der auch einen Lift hatte und durfte Probe fahren. Der Berater hat sich sogar um die Beantragung der Pflegestufe bemüht. Er war gar nicht aufdringlich und hat uns überrumpelt oder ständig angerufen wie hier beschrieben. Im Gegensatz zu einem anderen Berater von einer anderen Firma, der wirklich nur am Verkaufen und Geld machen interessiert war! Nach ca. 3,5 Wochen wurde der Treppenlift geliefert und eingebaut. Er wurde nur mit Haltern an den Treppenstufen befestigt. Die Wände wurden nicht mal berührt. Ich hatte auch Angst, dass die alten Wände angebohrt werden, aber das ist heutzutage wohl gar nicht mehr üblich. Der Treppenlift hat über 4 Jahre tolle Dienste geleistet. Meine Oma hat sogar ihre Einkäufe hoch gefahren. Einmal haben meine 2 Kinder auf den Treppenlift herumgeturnt und ihn kaputt gemacht. Ich habe Vormittags den Kundenservice angerufen und am Nachmittag kam der Monteur zu uns und hat das Problem behoben. Es war irgendein Sicherheitsstop aktiviert, der das Gerät stoppen ließ. Es hat keine 5 Minuten gedauert und der Lifta fuhr wieder. Also Top Service! Wir haben sogar Einladungen zu einem gemütlichen Nachmittag mit Essen und trinken in Stuttgart erhalten. Es waren viele Kunden aus dem Gebiet eingeladen und wir hatten einen tollen Nachmittag mit warmen Essen, Café und Kuchen. Es wurde sogar ein Musical aufgeführt. Leider ist meine Oma letztes Jahr verstorben und das Haus wurde verkauft. Den Treppenlift konnten wir an die Firma Lifta zurückgeben und haben sogar noch Geld zurück für den Motor erhalten. Er wurde kostenlos ausgebaut, abgeholt und verschrottet. Also ich kann nichts negatives über diese Firma sagen. Im Gegenteil! Wir hatten natürlich auch noch 2 andere, günstigere Angebote, aber ich bin froh, dass wir Lifta gewählt haben. Im Endeffekt muss es jeder selber wissen welche Firma er wählt. Aber bei Lifta haben wir uns bestens aufgehoben gefühlt. Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Liebe Grüße Lena

Es gibt eine Menge Anbieter du musst dich aber im Vorfeld erkundingen welcher seriös ist und wer nicht, auch in dieser Branche gibt es schwarze Schaafe, wie sonst überall auch! Vergleiche doch mal verschiedene Fachhändler unter http://www.treppenlift-leitfaden.de/ .Dort werden nur geprüfte Fachhändler angezeigt wo man sich sicher sein kann, dass nicht geschummelt wird und alles ordnungsgerecht eingebaut ist.

Guten Tag,-Warnung--die ARD Recht Sendung wiederholung vom November 2012 berichtet über die Firma Abe Ex Lift (früher AbeLift) unzuverlässig u.s.w. Wir hatten zu dem Zeitpunkt schon den Vertag abgeschlossen und eine Anzahlung geleistet. Auch wir haben nur leere Zusagen bekommen und halbe Montage.Die Sendung können Sie im Internet nochmals aufrufen.Große Bitte machen Sie Anzahlungen bitte nur mit einer Bankbürgschaft . Wir haben es nicht gemacht,da die Plattform gebraucht angeboten wurden was uns zum Verhängniss wurde.Heute ist der 12.04.2012 und wir sitzen immer noch in unserer Mietwohnung und können nicht raus.Wir suchen jetzt Geschädigte der Firma-bitte melden- MFG Erna

Meinst du einen Sitzlift oder einen Plattformlift? Es wurde in den Antworten die Fa. Lifta genannt. Also die hatte ich auch im Hause wegen einem Angebot. Diese Firma ist leider nur auf Profit aus. Man sagte mir, ein Plattformlift sei für mein Treppenhaus nicht machbar, weil es zu klein ist. Ein Sitzformlift ginge sehr gut und ich solle doch mal bitte einen Blick in seine Kundenakte nehmen, soviele Sitzlifte hätte er schon verkauft ... Ich tat es dann und sah auch, dass ganz viele ältere Menschen dort kaufen. Ob sie alle zufrieden sind weiß ich nicht. Wir hatten dann noch 2 andere Firmen vor Ort und ich wurde in dieser Zeit der Angeboteserstellung von diesem Herrn von Lifta 3x angerufen ich solle mich endlich entscheiden. Darauf hin habe ich mich beschwert und die Anfrufe hörten auf. Wir haben seit 3 Jahren einen Plattformlift. Wo wohnst du denn ? Bitte schreibe mir.

Mir fällt gerade noch ein, dass die Reha Messe dieses Jahr im Okt. in Düsseldorf ist, dort kann man sogar einiges mehr sehen oder gar ausprobieren!!

Gibt diverse Anbieter und ein paar Hersteller. Informier dich mal auf http://www.treppenlift-einkaufsfuehrer.de/treppenlift-hersteller-anbieter/

Gerade im Bereich Service, Garantieabwicklung und Vor-Ort-Service unterscheiden sich die Hersteller und Händler! Auch beim Thema Kulanz! Informier dich auf jeden Fall über deine engere Wahl.

Informier dich dann am Besten in speziellen Pflegeforen oder so. Dort kann man dir gut helfen.

Da erkundigst du dich am Besten in einem Sanitätshaus. Das Problem ist weniger der Hersteller, sondern die Firma, die sowas liefert. Ob man sie auch in der Nacht erreicht und sie einen Service für anfallende Reparaturen haben, etc.

Sanitätshaus ist nicht der richtige Ansprechpartner, lieber gehe zur Reha Messe Düsseldorf!

0

Schau auf dieser Seite nach. Die haben ein großes Angebot und unheimlich viele Serviceeinheiten in ganz Deutschland verteilt. http://www.lifta.de

Davon rate ich ab!

1

Frag bei den versch. Firmen nach Angeboten und laß dich dort beraten. So allgemein kann man das nicht sagen. Wenn sie z.B. preiswerte Produkte hat, aber weit von euch weg ist, kann der Kundendienst sehr teuer werden.

Die meisten großen Firmen habe überall ihren Kundendienst verteilt, das kann man glaube ich nicht so pauschal sagen!

0

Da suchst du am besten eine Firma in der Nähe deines Wohnortes, evtl in Gelbe Seiten schauen.

Schaue lieber im www nach unter google nach Sitzliften suchen oder Plattformlift.

0

Ich habe mal eine Reportage über solche Firmen im Fernsehen gesehen, das war ein Vertreter von LIFTA. Der war sehr nett und alle Kunden waren zufrieden, auch die Kunden die Reparaturen hatten.

Davon rate ich aus eigenen Erfahrungen ab!

0

Was möchtest Du wissen?