Welche Firma einer Waschmaschine empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Empfehlung ist schwierig, wenn man die Randbedingungen nicht kennt.

Meine Mutter hat eine Miele, die inzwischen 30 Jahre auf dem Buckel hat.
(Bei einem 4 Personenhaushalt). Allerdings ist Strom- und Wasserverbrauch nach heutigen Maßstäben natürlich astronomisch. Die Nachbarn (2 Personen)
schwören auf BEKO. Kostet kaum 1/4 der Miele Maschine und wenn die wirklich nach 4 Jahren kaput geht, holt man sich 'ne Neue, die dann wieder weniger Strom/Wasser/Waschmittel braucht.

Ich denke aber, dass man bei BSH Geräten man nicht viel falsch machen kann.

Wir fragen schon immer den/unseren Handwerker vor Ort, denn der soll die Dinger ja reparieren, wenn die mal stressen, oder?

Und billig und ohne Ersatzteile hilft mir nicht wirklich.

Bei solchen Produkten würde ich immer nach den Ergebnissen der Stiftung Warentest schauen.

Es gibt einen aktuellen Test aus dem letzten November https://www.test.de/Waschmaschinen-im-Test-4296800-0/ Es kostet zwar ein bisschen Geld, sich die genauen Ergebnisse anzusehen, aber 5 Euro sollten zu verschmerzen sein, wenn man dafür beim Kauf viel mehr sparen kann.

Wir haben ein BEKO. Ist ein türkisches Unternehmen. Läuft ganz gut (7kg Fassungsvermögen) und Energieeffizienz A++

Was möchtest Du wissen?